Freitag, 20. Januar 2012

Mein neuer Nüsse-Sack

Wo lasse ich meine restlichen Nüsse von Weihnachten? Hier drin:







Das nächste Säckchen ist schon in Arbeit, ich werde diese Teile zu Ostern verschenken, gefüllt mit Süßigkeiten, und hoffe, dass die Beschenkten sich darüber freuen. Die sind sehr praktisch und eignen sich als Aufbewahrung für die verschiedensten Dinge.


Die Anleitung für diese Behältnisse gibt es hier. 



Sonntag, 8. Januar 2012

Taschentücherbox im Einsatz

Neues Projekt - erledigt - gut geworden - fotografiert und - bitte schön:






Eine davon hat meine Tochter als Dank für ihre Näharbeiten an den Kissen bekommen. Ich finde die sehr hübsch und komme inzwischen auch mit der Anleitung klar, die ist - genau wie die für die Glückskissen - von hier



Nachtrag zu den fertigen Kissen

Meine Tochter hat ja die Arbeit übernommen, aus den von mir gehäkelten runden Teilen fertige Kissen zu nähen. Bis jetzt habe ich noch keins gezeigt. Deshalb an dieser Stelle mal ein paar Fotos:







Ich finde, das hat sie toll gemacht. Die Stoffe, die sie ausgesucht hat, sind wunderschön und sie hat sich ein großes Lob verdient, danke Dani!

Sonntag, 1. Januar 2012

Geschenk

Bevor ich mit einem neuen Post loslege, möchte ich allen ein gesundes neues Jahr wünschen. Mögen unsere Anstrengungen von Erfolg gekrönt sein. Egal, um was es geht. Neue Vorsätze, alte Vorsätze, unser Leben gesünder, schlanker, rauchfreier oder sonstwie besser zu gestalten, es soll gelingen!


________________________________________________________________


Ich habe zu den Weihnachtsfeiertagen der vergangenen Jahre von meiner Tochter immer ein tolles neues Foto meiner Enkelkinder geschenkt bekommen. Diese Bilder wurden sofort in meine Wohnzimmer-Galerie integriert und ich habe mich immer sehr darüber gefreut. Irgendwann habe ich mal gesagt, dass ich mich auch über ein Familienfoto freuen würde, weil ich ja nicht nur Enkelkinder habe, sondern auch Kinder und Schwiegerkinder, deren Fotos ich auch gern sehen würde.


Nun seht, was ich bekommen habe:






Ich finde dieses Bild wunderschön und danke allen Beteiligten! Eine ungewöhnliche Perspektive, aber sehr wirkungsvoll. Was mich aber besonders freut: Meine Tochter hat mir zugehört und meine Bitte umgesetzt. Bemerkenswert, lobenswert, dankenswert, ich freu mich sehr!