Samstag, 31. Dezember 2016

Die Bilderberg-Seite wurde gehackt

Gelesen bei:
https://brd-schwindel.org/die-bilderberg-seite-wurde-gehackt/


Wenn man auf die offizielle Seit der Bilderberg-Gruppe geht, bilderbergmeetings.org, dann ist der bisherige Inhalt durch einen anderen Text ersetzt worden. Anonyme Hacker haben eine Botschaft für die 120 „reichen politischen Elitisten 1% dominierenden Schwänze“ hinterlassen, die sich jedes Jahr seit 1953 im Geheimen treffen.

Sie haben entschieden, die Webseite zu übernehmen und ihre Botschaft mit der Welt zu teilen.


Hier die Botschaft, die aus einem Ultimatum besteht:

"Worte sind nicht genug um euch zu sagen, wie sehr wir euch verachten und euer dominierendes Verhalten.

Kein Mensch steht über andere und ihr werdet es lernen müssen.

Liebe Bilderberg-Mitglieder, von jetzt an hat jeder von Euch 1 Jahr (365 Tage), um zu Gunsten der Menschheit zu arbeiten und nicht für eure privaten Interessen.

Sonst werden wir euch finden und wir werden euch hacken.

Beachtet die aktuelle Situation: Wir kontrollieren eure teuren vernetzten Autos, wir kontrollieren eure Sicherheitsgeräte in euren Häusern, wir kontrollieren den Laptop eurer Tochter, wir kontrollieren das Handy eurer Frau, wir hören eure geheimen Treffen ab, wir lesen eure E-Mails, wir kontrollieren die Smartwach eures bevorzugten Escort-Girls, wir sind in eurer geliebten Bank drin und wir lesen euer Vermögen.

Ihr werdet nirgends wo es Strom gibt sicher sein.

Wir werden euch beobachten, von jetzt an arbeitet ihr für uns, für die Menschheit, für die Bevölkerung.

Wir nehmen an, diese Drohungen sind weniger höflich als der Welt „1% reichsten dominierenden Schwänze“ es gewohnt sind."

Zu guter Letzt noch ein GruSS an meine Mitmenschen zum bevorstehenden Jahreswechsel. Entdeckt habe ich ihn auf der Seite:

https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2016/12/31/warum-wir-uns-keinen-guten-rutsch-wuenschen/


Lest euch mal durch, was es bedeutet, wenn man zum Jahreswechsel einen guten Rutsch wünscht. 

...

Wer an Silvester einen guten Rutsch wünscht, wünscht dem Anderen nichts anderes, als einen guten, reuevollen und jüdischen Jahresbeginn. Dies entspricht weder unserem Kulturkreis noch unserem Brauchtum. 

Daher wünschen wir allen aufrechten Deutschen einen guten Start ins Kampfjahr 2017.

Den Worten des Künstlers Georg Sluyterman von Langeweyde (1903-1978) und seinen Hoffnungen ist nichts weiter hinzuzufügen.



Wer gerade seine Furche pflügt,
den Freund und Kumpel nicht betrügt;
wer keinem Lump die Stiefel putzt
und nicht das eig´ne Nest beschmutzt;
wer gleich wie auch der Würfel fällt,
dem Vaterland die Treue hält;
tut auch im neuen Jahre
das Wahre!



Damit ist alles gesagt. In diesem Sinne ... passt auf euch auf!

Donnerstag, 15. Dezember 2016

HEIL DEM DEUTSCHEN REICH!

Von Gerhard Ittner

 .
Im Focus-Online-Arikel http://www.focus.de/politik/deutschland/vor-allem-in-bayern-und-baden-wuerttemberg-hier-leben-die-meisten-reichsbuerger-in-deutschland_id_6344671.html werden Sie wie folgt zitiert: „Die Reichsbürger sind keine ‘harmlosen Spinner’, sondern eine Gefahr für unseren Staat“
Da kann man sich des Schmunzelns kaum erwehren…
Sie halten die BRD, die windige Staatssimulation, also für einen Staat. Oh heilige Einfalt!
Dann sagen Sie mir doch mal, WELCHER ganz konkrete Staat sich hinter der eben nicht Benennung sondern entlarvend herumdrucksenden Umschreibung „deutsch“ verbergen soll – denn Ihre lumpige, lausige Lachnummern-BRD kann das nicht sein, da es KEINE STAATSANGEHÖRIGKEIT „BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND“ GIBT! Und: Laut Parlamentarischem Rat wurde mit der BRD „KEIN NEUER DEUTSCHER STAAT GEGRÜNDET, sondern lediglich ein Teil Deutschlands neu organisiert“.
 .
Was Sie da im Focus dahersülzen, ist also mehr als erbärmlich, Sie „Experte“
.
Offensichtlich haben Sie nicht gelesen, was ich Ihnen zugesandt hatte. Ich füge es weiter unten nochmal an.
Dieses Schreiben hat „eingeschlagen“. Es macht die Runde im Land und öffnet den Menschen die Augen, bringt sie immer mehr in Stellung gegen das BRD-BETRUGSVERBRECHEN.
 .
Was will das BRD-Regime denn machen, wenn sich die Menschen einfach von ihm abwenden, ihm in Scharen den Rücken kehren und ihm jede Legitimation über sich absprechen, die Loyalität versagen?
Ja, was wollt Ihr dann machen? – Und das wird so kommen, denn das Deutsche Volk hat die SCHNAUZE VOLL von Euch und Eurem Regime!
 .
Nein, mit dem, was sich das BRD-Regime in meinem Fall für ein Verbrechen geleistet hat, so daß ich aber hier nun wieder in die Volksaufklärung über dieses Regime eingeriefen kann, damit hat es sich keinen Gefallen getan – Kidnapping und Verschleppung eines NICHTSTAATSANGEHÖRIGEN der BRD aus dem Ausland, unter vorsatzkrimineller FALSCHDEKLARATION — und das OHNE PASS und OHNE AUSWEIS!
 .
Nun bin ich hier, durch ein Justizverbrechen gewaltsam hierher verschleppt, und habe mit dem Regime der BRD NICHTS zu tun, diese ist NICHT mein Staat – ich schulde ihr und ihren Rotzlöffeln keinerlei Loyalität, Gefolgschaft, Gehorsam oder Respekt, denn ich bin nun einmal KEIN Staatsangehöriger der BRD und ich bin NICHT FREIWILLIG hier!
.
Bevor Sie also im Focus peinlichen Unsinn quatschen, sollten Sie sich im Bundestag dafür einsetzen, daß endlich ein Untersuchungsausschuß eingesetzt wird zur Aufklärung des beispiellosen an mir begangenen Erzverbrechens, und damit dessen Täter zur Verantwortung gezogen werden – DIESE sind eine Gefahr für die „freiheitlich-demokratische Grundordnung“ und den Rechtsstaat, nicht Menschen, welche den BRD-Betrug aufdecken und über das abscheuliche Regime aufklären, das als Vasall der Fremdherrschaft  alles daransetzt, das größte VERBRECHEN zu begehen, das ein Regime überhaupt begehen kann: Die Vernichtung, die Ausrottung des Volkes – des Souveräns – durch einen ausländerkriminalitätsbrutalen Überfremdungskrieg mit dem Ziel des Ersetzens des Deutschen Volkes durch Volksfremde!
 .
Ich verlange, daß endlich ein Untersuchungsausschuß eingesetzt wird und das an mir begangene beispiellose JUSTIZVERBRECHEN restlos aufgeklärt wird, und daß dessen Täter und alle daran Beteiligten festgestellt und straf- sowie dienstrechtlich zur Verantwortung gezogen werden! Ich fordere Entschädigung für das ungeheuerliche an mir begangene Erzverbrechen des KIDNAPPINGS, des MENSCHENRAUBS, der VERSCHLEPPUNG aus dem Ausland – unter Falschdeklaration, ohne Paß und ohne Ausweis(!), so daß ich nun (ohne Krankenversicherung gelassen) unfreiwillig festsitze in einem Regime, das NICHT mein Staat ist und das ich abgrundtief verabscheue und mit jeder Faser meines Herzens ablehne!
 .
Doch auch für die Volksdeutschen, welche aus mehr oder weniger freien Stücken hier leben, gilt: Sie sind KEINE Staatsangehörigen der BRD und sie können das auch nicht sein, da eine Staatsangehörigkeit der BRD NICHT EXISTIERT!
So kann die windige Staatssimulation des BRD-Regimes bei der Angabe der Staatsangehörigkeit eben auch nicht schreiben „Bundesrepublik Deutschland“, wie es der Fall wäre, wenn es sich bei der BRD um einen wirklichen Staat handelte und es eine Staatsangehörigkeit der BRD gäbe.
.
Lesen Sie den weiter unten folgenden Text aufmerksam, Herr Harbarth. Sie werden ihm NICHTS entgegenzusetzen haben, denn er stellt TATSACHEN fest. Und er hat eingeschlagen! Er macht die Runde im Land, wird verbreitet und weiterverbreitet. Schon Stunden nachdem ich ihn verschickt hatte, erhielt ich begeisterte Rückmeldungen von mir unbekannten Menschen. Es brodelt eine solche Wut heran im Deutschen Volk aufs BRD-Regime und auf die verbrecherische Politik des Volksverrats, der Volksvernichtung – davon machen Sie und Ihresgleichen sich keine Vorstellung. Die BRD ist dem Volke heute viel mehr verhaßt, viel mehr, als es die DDR jemals gewesen war.

 .
Es geht nicht um einen „Staat“, der keiner ist – ES GEHT UM DAS DEUTSCHE VOLK, den SOUVERÄN! Und für dieses Deutsche Volk gibt es keine größere Gefahr als ein Regime und eine Bande von Volksverrätern – Volksvernichtern -, welche dieses Deutsche Volk, den SOUVERÄN, durch einen von unerträglicher Kriminalität der volksfremden Invasoren berstenden ÜBEFREMDUNGSKRIEG abschaffen und in seiner Identität ausrotten wollen (das ist VÖLKERMORD!) — und deren Regime dabei bei aufrechterhaltenen FEINDSTAATENKLAUSELN dem FEINDSTAATENBÜNDNIS GEGEN DEUTSCHLAND UND DAS DEUTSCHE VOLK BEIGETRETEN IST und das die Souveränitätsrechte DES DEUTSCHEN VOLKES an Dritte weitergibt, noch bevor dieses Deutsche Volk, der Souverän, überhaupt Gelegenheit hatte, in freier Selbstbestimmung VERFASSUNGSGEBEND über diese SEINE Souveränitätsrechte zu entscheiden!
 .
 .
Gerhard Ittner
 .
.
.
 .
Offener Brief von Gerhard Ittner an den Mitarbeiter der Linksfraktion im Brandenburger Landtag Thomas Falkner

 .
HEIL DEM DEUTSCHEN REICH! …

Herr Thomas Falkner

.
Von Gerhard Ittner
.
Da Sie mir wegen einer Email an Ihre Fraktionsadresse reichlich hysterisch mit „juristischen Schritten“ drohen, will ich Ihnen mitteilen daß ich eine solche kindische Reaktion seitens eines Landtagspolitikers als arrogante Ungezogenheit und nicht zuletzt als Kapitulationserklärung in Form des Eingeständnisses Ihrer argumentativen und geistigen Hilflosigkeit bezüglich des in der betreffenden Email Dargelegten betrachte.
.
„Juristische Schritte“ also will ein somit das innerste Wesen der parlamentarischen Volksvertretung mißachtender Vertreter der Mauermörder-Nachfolgepartei „einleiten“, wenn, nicht an eine Privat-, sondern eben an eine Landtagsadresse geschrieben wird! Das läßt tief blicken bezüglich der LINKEN…
 .
Als der Arbeiterklasse entstammend frage ich Sie: Stehen Sie etwa im Geiste des Fürsten Metternich oder fühlen Sie sich sonstwie majestätsbeleidigt, in der Art eines blasierten Salon- und Sonntagsredensozialisten, wie sie für DIE LINKE typisch sind? Die „juristischen Schritte“, die Sie „einleiten“ wollen, interessieren mich sehr, wie solche denn aussehen sollen. Straftatbestand: Anschreiben eines Landtagspolitikers? In jedem Falle möchte ich diese „juristischen Schritte“ gerne mitgehen, bzw.möchte ich diesen gerne entgegentreten; vor allem auch, wenn sie durch jemand „eingeleitet“ werden, der bereits als Reaktion auf die betreffende Email eine derartig klägliche geistige und argumentative Hilflosigkeit an den Tag legt, wo man von einem Politiker doch eigentlich die Fähigkeit zur inhaltlichen Auseinandersetzung erwarten dürfen sollte. Da bin ich auf Sie gespannt, was Sie erst für eine Figur abgeben, wenn ich Sie auf der Bühne einer öffentlichen Hauptverhandlung als anklageerstattenden Zeugen in die Mangel nehme.
.
Auch deshalb, aber vor allem aus viel grundsätzlicheren Erwägungen würde ich es sehr begrüßen, wenn mir die Bühne einer öffentlichen Hauptverhandlung eröffnet wird. ICH WILL DIESE BÜHNE! Ich strebe sie in Wahrnehmung berechtigter Interessen offensiv an, um dort als deren Nichtsstaatsangehöriger und Opfer insbesondere auch das BETRUGSVERBRECHEN darzulegen, welches die windige und durch den von ihr betriebenen Überfremdungskrieg unerträglich gewordene staatsangehörigkeitslose Staatssimulation der BRD gegenüber dem Deutschen Volk darstellt!
Ich wurde als NICHTSTAATSANGEHÖRIGER der BRD vom Unrechtsregime der BRD durch ein beispielloses JUSTIZVERBRECHEN unter vorsatzkrimineller FALSCHDEKLARATION zur bewußten Irreführung Portugals OHNE PASS und OHNE AUSWEIS gekidnappt und gewaltsam per Menschenraub aus dem Ausland hierher verschleppt! MENSCHENRAUB und VERSCHLEPPUNG also – und das, bei ständiger Beschwörung der „Menschenrechte“ durch das BRD-Regime, einzig und allein zum Zwecke des Menschenrechtsbruchs der haßerfüllten Verfolgung völlig gewaltloser dissidenter Meinungsäußerungen! Allein bereits diesbezüglich habe ich auf der Bühne einer öffentlichen Hauptverhandlung Erhebliches darzulegen gegen das Unrechtsregime der windigen Staatssimulation der BRD.
 .
Statt wegen einer Ihnen als Politiker zugegangenen Email, die Sie offensichtlich in jeder Hinsicht überfordert, beleidigt herumzumaulen, sollten Sie versuchen, mir und dem Deutschen Volk zu sagen, WELCHER ganz konkrete Staat sich hinter einer eben nicht konkreten Angabe sondern herumdrucksenden Umschreibung einer Staatsangehörigkeit „deutsch“ verbergen soll, wenn dies die BRD nicht sein kann, da eine eigene Staatsangehörigkeit der BRD NICHT EXISTIERT. Auch wurde mit der BRD laut Parlamentarischem Rat ganz ausdrücklich „kein neuer deutscher Staat gegründet, sondern lediglich ein Teil Deutschlands neu organisiert“. Also ist die BRD auch von daher kein eigener deutscher und kein wirklicher Staat. Insbesondere hat sie eben, und da können Sie sich und können sich alle Hanswurste der BRD auf den Kopf stellen: KEINE EIGENE STAATSANGEHÖRIGKEIT! Es gibt KEINE Staatsangehörigkeit „Bundesrepublik Deutschland“! Was wiederum heißt: Da die BRD keine eigene Staatsangehörigkeit hat, hat sie auch KEINEN EINZIGEN eigenen Staatsangehörigen und hat sie KEIN EIGENES STAATSVOLK!
.
In den Haßtiraden der Politik und den Hetzartikeln der Lügenpresse gegen von diesen so etikettierte „Reichsbürger“ werden diesen alle möglichen Äußerungen unterschoben, um diese dann vermeintlich zu widerlegen – doch die TATSACHEN, daß es KEINE eigene Staatsangehörigkeit der BRD gibt (daß diese somit auch keinen einzigen eigenen Staatsangehörigen hat) und daß mit der BRD ganz ausdrücklich KEIN neuer, eigener deutscher Staat gegründet wurde, sie werden einfach ausgeblendet.  
 .
Vor allem aber, und das ist ganz wichtig, wenn das Deutsche Volk sich jetzt zu seiner Befreiung von der Fremdherrschaft erheben und die einen ungeheuerlichen Großbetrug darstellende BRD zum Teufel jagen soll, ihr das Schicksal der DDR bereiten soll (nur viel gründlicher und nachhaltiger): Selbst wenn sich die BRD jetzt vor ihrem Untergang noch schnell eine eigene Staatsangehörigkeit schaffen sollte, so hätte sie gleichwohl KEIN RECHT, Freie Deutsche Menschen gewaltsam gegen deren Willen mit dieser Staatsangehörigkeit zu belegen und für sich zu beschlagnahmen. Das ist der alles entscheidende Punkt: Das BRD-Regime hat KEIN RECHT, Freie Deutsche Menschen gegen deren Willen für sich als seine Staatsangehörigen zu beschlagnahmen und sie gewaltsam zu staatsbürgerlicher Loyalität erpressen zu wollen!
Doch das staatsangehörigkeitslose Regime und seine völlig gleichgeschaltete Lügenpresse, sie tun beim Haßhetzen gegen von ihnen so etikettierte (nicht „selbsternannte“) „Reichsbürger“ so, als wäre es ungeheuerlich, wenn diese völlig richtig darauf hinweisen, daß sie keine Staatsangehörigen der BRD sind (und das mangels einer solchen Staatsangehörigkeit auch gar nicht sein können); dabei besteht die tatsächliche Ungeheuerlichkeit, das unerträgliche ERZVERBRECHEN gegen die freie Selbstbestimmung Freier Deutscher Menschen darin, wenn sich Schergen eines Unrechtsregimes, einer windigen Staatssimulation OHNE EIGENE STAATSANGEHÖRIGKEIT, anmaßen, Freie Deutsche Menschen gewaltsam gegen deren Willen als vermeintliche Staatsangehörige der BRD beschlagnahmen zu wollen. Und das brauchen sich Freie Deutsche Menschen von diesem Regime und seinen Rotzlöffeln NICHT GEFALLEN ZU LASSEN!
.
Immer mehr Freie Deutsche Menschen versagen dem BRD-Regime heute mit dem absoluten Recht der freien Selbstbestimmung die Legitimation über sich. Dies gerade auch aus purem Selbsterhaltungstrieb und Pflichtbewußtsein Volk und Vaterland gegenüber, in Anbetracht des von diesem Regime zur Abschaffung Deutschlands und des Deutschen Volkes geführten mörderischen Überfremdungskrieges. (Die mediale Haß- und Hetzkampagne gegen diese Freien Deutschen Menschen hat dabei den gegenteiligen Effekt des Beabsichtigten, denn immer mehr Deutsche sagen sich: Wenn die verachtete Lügenpresse und die verabscheuten Politiker des Volksverrates und der Volksvernichtung derart niederträchtig gegen diese Menschen giften und geifern, dann muß an dem, was diese Menschen sagen, etwas dran sein. Vor allem ist es etwas, was das zutiefst abgelehnte Regime und seine Lügenpresse in Aufregung versetzt, und allein das macht es attraktiv – und des Übernehmens wert.)
 .
Die Zeiten des Absolutismus und der Leibeigenschaft sind vorbei! Das gilt schon für wirkliche Staaten – es gilt erst recht für die allerwindigste Staatssimulation der BRD, ein fremdherrschaftliches Nullnummern-Regime, welches über KEINE sich vom Deutschen Volk in freier Selbstbestimmung gegebene Verfassung und, wie gesagt, noch nicht einmal über eine eigene Staatsangehörigkeit und damit über KEIN EIGENES STAATSVOLK verfügt!
Und es gilt umso mehr in Zeiten des Gender-Irrsinns, wo es noch nicht einmal rechtlich zulässig ist, einen Mann gegen dessen Willen als Mann zu deklarieren und eine Frau gegen deren Willen als Frau – und dann soll ein fremdherrschaftliches, antideutsches Marionettenregime der Todfeinde Deutschlands Freie Deutsche Menschen gewaltsam gegen deren Willen mit einer Staatsangehörigkeit deklarieren und beschlagnahmen dürfen, wenn das noch nicht einmal bezüglich eines naturgegebenen Geschlechts zulässig ist?
Nein, es läuft nicht mehr, daß das abgewrackte, dem Deutschen Volke immer mehr verabscheute BRD-Regime des Volksverrates und der Volksvernichtung Freie Deutsche Menschen gegen deren Willen gewaltsam als vermeintlich seine Staatsangehörigen deklariert und beschlagnahmt!
 .
Das muß man sich vorstellen: Da gehen lächerliche BRDlinge als vermeintliche Polizisten, als angebliche Staatsanwälte und Richter oder als von der Einbildung Besessene, legitimierte Gerichtsvollzieher zu sein, gegen Freie Deutsche Menschen vor – und sie können dabei nicht einmal sagen, WELCHE ganz konkrete Staatsangehörigkeit sie denn nun haben, wenn es die Staatsangehörigkeit der BRD NICHT SEIN KANN, da es eine Staatsangehörigkeit „Bundesrepublik Deutschland“ nun einmal NICHT GIBT!
Und bei den vermeintlichen „Staatsanwälten“, diesen allererbärmlichsten Elendsgestalten der Nichtlegitimation, kommt noch hinzu, daß diese noch nicht einmal sagen können, die Anwälte WELCHEN Staates, ganz konkret beim Namen genannt, sie sein sollen, wenn mit der BRD eben „KEIN NEUER DEUTSCHER STAAT GEGRÜNDET, sondern lediglich ein Teil Deutschlands neu organisiert“ wurde!
.
NEIN! So nicht mehr mit dem BRD-BETRUGSVERBRECHEN! Nicht mehr mit dem DEUTSCHEN VOLK! Gerade der gnadenlose Überfremdungskrieg, der mit einer unerträglichen Asylantenkriminalität gegen es entfesselt wurde, mit Mord und Raub und Vergewaltigungsterror durch Volksfremde, er hat dem Deutschen Volk die Augen geöffnet über die Vernichtungsabsicht der Fremdherrschaft gegen Deutschland. 2017 soll es sich erheben, der Fremdherrschaft ein Ende bereiten und endlich seine FREIHEIT erringen – die Freiheit des DEUTSCHEN VOLKES in einem deutschen Deutschland der Deutschen und niemandes sonst!
 .
Im Rahmen einer Hauptverhandlung wäre ebenso zur Sprache zu bringen, was von der antideutschen Haßpolitik des Volksverrats und deren gleichgeschalteter Hetz- und Lügenpresse ebenfalls verschwiegen wird; nämlich: Daß die BRD dem per aufrechterhaltener FEINDSTAATENKLAUSELN erklärten FEINDSTAATENBÜNDNIS gegen Deutschland und das Deutsche Volk beigetreten ist. Das heißt: Die BRD ist erklärte Feindorganisation gegenüber Deutschland! Mit ihrem Beitritt zum FEINDSTAATENBÜNDNIS gegen Deutschland und das Deutsche Volk hat die BRD dem Deutschen Volk den Krieg erklärt!
Denn genausowenig wie man sich mit ein und derselben Frau gleichzeitig in den Rechtsverhältnissen verheiratet und geschieden befinden kann, genausowenig kann man gleichzeitig erklärter Feindstaat und Verbündeter, sogar militärischer Verbündeter, ein und derselben Staaten sein. Und das BRD-Regime hat sich mit seinem Beitritt zum Feindstaatenbündnis FÜR die Todfeinde Deutschlands und GEGEN das Deutsche Volk entschieden – das erklärt auch den Überfremdungskrieg, den volksausrottungsorientierten Überfremdungsvölkermord am Deutschen Volk durch das BRD-Regime!
.
Vor allem auch hatte das BRD-Regime vor seinem Beitritt zum FEINDSTAATENBÜNDNIS gegen Deutschland und das Deutsche Volk noch nicht einmal darauf gedrängt und darauf bestanden, daß dann doch erst einmal die FEINDSTAATENKLAUSELN gegen Deutschland und das Deutsche Volk GESTRICHEN werden. Was aber jeder vernünftige Mensch als absolute Grundbedingung für einen Beitritt der BRD zu diesem Bündnis voraussetzen hätte müssen.
Wenn das BRD-Regime nicht vollbewußt als Vasall und williger Vollstrecker der Todfeinde Deutschlands, und insbesondere um deren Vernichtungsauftrag gegen Deutschland und das Deutsche Volk auszuführen, dem FEINDSTAATENBÜNDNIS beigetreten wäre, dann wäre es ihm nicht beigetreten, ohne unbedingt darauf zu bestehen, daß vorher wenigstens die FEINDSTAATENKLAUSELN gestrichen werden!
 .
(Hier fragt man sich auch, weshalb gerade die Oberheuchler von Friedenspolitik, die LINKEN, nicht Sturm laufen, mit dem gewiß nicht dummen Gregor Gysi an der Spitze, wenn das BRD-Regime deutsche Soldaten der als REINE VERTEIDIGUNGSARMEE gedachten Bundeswehr als militärische Verbündete von Weltbrandstiftern an verbrecherischen Kriegen in aller Welt beteiligt – und damit als Verbündete derjenigen in Kriegseinsätze schickt, die gegen Deutschland und das Deutsche Volk NOCH IMMER DIE FEINDSTAATENKLAUSELN AUFRECHTERHALTEN!
Das hat es in der Weltgeschichte noch nicht gegeben: daß Soldaten als Verbündete derjenigen in Kriege in aller Welt ziehen, welche gegen das Land dieser Soldaten Feindstaatenklauseln aufrechterhalten und sich also im Feindzustand gegen sie befinden. Das ist mehr als ein IRRENHAUS! Und die ERZVERBRECHER und SUPERLUMPEN, die daran beteiligt sind und die es zulassen, daß deutsche Soldaten als Verbündete derjenigen in Kriegseinsätze geschickt werden, die gegen Deutschland und das Deutsche Volk NOCH IMMER DIE FEINDSTAATENKLAUSELN AUFRECHTERHALTEN, sie gehören vor ein Kriegsgericht gestellt und entsprechend abgeurteilt – und das wird nach dem Untergang der BRD im wieder handlungsfähigen Deutschen Reich auch geschehen.
Wenn man die Bundeswehr als Vasall der Fremdherrschaft schon von einer deutschen reinen Verteidigungsarmee in eine „multikulturelle“ internationale Kriegsverbrechertruppe umgestaltet, dann hat man auch unbedingt dafür zu sorgen, daß diejenigen, als deren militärischen Verbündeten man sie in hegemonialimperialistische Eroberungs- und Unterdrückungskriege in aller Welt schickt, dann WENIGSTENS ENDLICH DIE FEINDSTAATENLAUSELN GEGEN DEUTSCHLAND UND DAS DEUTSCHE VOLK STREICHEN!
Ich betone es nochmal: Man kann nicht gleichzeitig per aufrechterhaltener Feindstaatenklauseln erklärter FEINDSTAAT und militärischer Verbündeter ein und derselben Staaten sein!)
 .
Und wenn das FEINDSTAATENBÜNDNIS gegen Deutschland und das Deutsche Volk die FEINDSTAATENKLAUSELN bis heute nicht gestrichen hat, obwohl es doch alle Gelegenheit und Zeit der Welt dazu gehabt hätte, dann zeigt das, daß diese Feindstaatenklauseln eben nicht gestrichen werden sollen! Denn: Das Ziel dieses Feindstaatenbündnisses ist noch nicht erreicht: Die restlose Abschaffung Deutschlands und die völlige Ausrottung des Deutschen Volkes! Also das, was das BRD-Regime jetzt als fremdherrschaftlicher Vasall der erklärten Feindstaaten Deutschlands und des Deutschen Volkes mittels eines beispiellosen Überfremdungskrieges unbedingt und mit größtmöglichem Nachdruck forciert herbeiführen will.
Auch das dumme Gerede zur Irreführung des Deutschen Volkes, die Feindstaatenklauseln wären doch „obsolet“, ist leicht als solches zu entlarven. Denn dieses „Obsolet“ bedeutet nur, daß die Feindstaatenklauseln derzeit nicht zur unmittelbaren Anwendung kommen, doch es bedeutet NICHT, daß die Feindstaatenklauseln GESTRICHEN und dadurch aufgehoben wären. Nein, genau das sind sie eben nicht! Die Feindstaatenklauseln sind NICHT GESTRICHEN und können deshalb jederzeit und sofort gegen Deutschland und das Deutsche Volk zur Anwendung kommen, wann immer unsere Feinde das wollen!
 .
Daß die BRD dem FEINDSTAATENBÜNDNIS gegen Deutschland und das Deutsche Volk beigetreten ist, wirft ja gerade ein so bezeichnendes Licht auf die besondere Qualität und Absicht des ÜBERFREMDUNGSKRIEGS, den das BRD-Regime gegen das Deutsche Volk führt. Ein Überfremdungskrieg, der durchaus als eine Sonderform des VÖLKERMORDES gesehen werden kann, und eben aufgrund des Umstandes, daß die BRD dem Feindstaatenbündnis gegen das Deutsche Volk beigetreten ist, auch gesehen werden muß. Denn dieser zum Überfremdungsvölkermord, zur Auslöschung der Identität und damit des Deutschen Volkes als solches führen sollende Überfremdungskrieg entspricht – und das ist auffällig! – ganz genau dem erklärten Kriegsziel Nr.1 der Alliierten des Zweiten Weltkriegs! (Der noch immer nicht friedensvertraglich beendet ist. Und da sind wir auch gleich beim dämlichen Gequatsche von „Experten“, der 2+4Vertrag etc. würde einen Friedensvertrag ersetzen, er wäre eine friedensvertragsähnliche Regelung. – NEIN! – Denn es kann nun einmal keinen Friedensvertrag und auch keine friedensvertragsähnliche Lösung geben, solange noch nicht einmal die Feindstaatenklauseln gestrichen sind!)
Mehr noch: Dieser Überfremdungskrieg zur Ausmordung und Auslöschung des Deutschen Volkes in SEINEM Land entspricht auch ganz genau den Holocaustrezepturen zum überfremdungsindustriellen Genozid am Deutschen Volk, wie sie etwa der US-Professor Earnest Hooton ausgearbeitet hat – und wie sie jetzt mit der Masseneinflutung viel zu oft schwerstkrimineller Volksfremder zur Anwendung kommen!
.
Jener Earnest Hooton empfiehlt in seinem Holocaustplan zur Ausrottung des Deutschen Volkes – schwarz auf weiß werde ich das dem Gericht vorlegen – ganz genau das, was das BRD-Regime als antideutsche Feindorganisation heute mit seinem Überfremdungskrieg gegen das Deutsche Volk umsetzt: Die massenweise Einflutung und Ansiedlung volksfremder Männer in ein unter Fremdherrschaft stehendes Deutschland!
.
Ein Deutsches Volk aber, das von einem FEINDREGIME derart durch einen solchen ÜBERFREMDUNGSKRIEG ausgelöscht, vernichtet werden soll – es hat das unbedingte Recht und auch die HEILIGE PFLICHT den noch ungeborenen Generationen DEUTSCHER gegenüber, dieses Regime und seine Volksverräter und Volksvernichter durch Sonne Mond und Sterne DAVONZUHAUEN, ZUM TEUFEL ZU JAGEN!
 .
Durch diesen durch die ungeheuerliche Kriminalität der einflutenden volksfremden Invasoren längst zum Albtraum des Vergewaltigungsterrors an deutschen Frauen und Mädchen und einer sonstigen unerträglichen Ausländerkriminalität gewordenen Überfremdungskrieg ist die der antideutschen Feindstaatenorganisation beigetretene BRD nicht nur zum Verratsregime gegenüber dem Deutschen Volk geworden, sondern zum Verratsregime auch gegenüber dem eigenen Grundgesetz: Denn dieses Grundgesetz und damit die BRD sind ganz ausdrücklich und einzig und allein für das DEUTSCHE VOLK geschaffen worden – und damit für ein Deutschland der Deutschen und niemandes sonst!
Ein Blick in dieses Grundgesetz macht es deutlich: Es ist für das DEUTSCHE VOLK geschaffen – eine x-beliebig zusammengewürfelte und multiethnische „Bevölkerung“ oder eine „multikulturelle Gesellschaft“ KOMMEN DARIN NICHT VOR, sondern eben nur das DEUTSCHE VOLK! Dieses DEUTSCHE VOLK steht auch als inschriftliche Widmung am Reichstag, in dem die Volksverrats- und Volksvernichtungspolitiker der BRD ihren somit kriminellen Meineid scheinheilig dem Wohl des DEUTSCHEN VOLKES leisten – das sie aber doch ihrem fremdherrschaftlichen Auftrag und ihrem antideutschen Haß gemäß abschaffen, durch einen Überfremdungskrieg ausrotten wollen!
Deshalb verwenden diese Politiker und die total gleichgeschaltete Lügenpresse auch nicht mehr den Begriff des „Volkes“, schon gleich gar nicht des „Deutschen Volkes“, sie sprechen nur noch von einer „Bevölkerung“ oder, noch volksverneinender, von einer „Gesellschaft“.
 .
Das Bundes“verfassungs“gericht einer BRD ohne Verfassung hat als herausragendes Merkmal der „freiheitlich-demokratischen Grundordnung“ die VOLKSsouveränität festgestellt. Also die Souveränität des DEUTSCHEN VOLKES! Dazu aber muß das DEUTSCHE VOLK als solches erhalten bleiben, muß ein Deutschland des Deutschen Volkes erhalten bleiben – ein deutsches Deutschland der Deutschen und niemandes sonst. Denn in einem von Volksfremden geprägten Deutschland kann es keine Volkssouveränität geben; eine Souveränität des DEUTSCHEN VOLKES, für das allein das Grundgesetz und damit die BRD geschaffen sind. Volksfremde können auch – und gerade – mit einem BRD-Paß der Feindorganisation gegen Deutschland und das Deutsche Volk niemals zum DEUTSCHEN VOLK gehören! Wer zum DEUTSCHEN VOLK gehört, das bestimmt die Abstammung, das Blut – kein Wisch einer windigen staatsangehörigkeitslosen Staatssimulation!
 .
Das BRD-Betrugsverbrechen am Deutschen Volk – zur Abschaffung des Deutschen Volkes – ist sogar noch ungeheuerlicher: Dieses Regime vergibt die „deutsche Staatsangehörigkeit“ an Volksfremde – aber WELCHE deutsche Staatsangehörigkeit soll das denn sein? Es gibt doch KEINE Staatsangehörigkeit der BRD! Und selbstverständlich kann die windige Staatssimulation, die über keine eigene deutsche Staatsangehörigkeit verfügt, dann auch keine deutsche Staatsangehörigkeit vergeben – schon gar nicht an Volksfremde!
Zudem ist es eben der Auftrag des Grundgesetzes und der der BRD in die Wiege gelegte Auftrag, einzig und allein für das DEUTSCHE VOLK geschaffen zu sein und die völkische Identität dieses DEUTSCHEN VOLKES unter allen Umständen zu wahren. (Wohingegen es das erklärte Kriegsziel Nr.1 der Alliierten des Zweiten Weltkriegs ist, deren allerwillfährigster Vasall das heutige BRD-Regime mehr denn je ist, die völkische Identität des Deutschen Volkes zu VERNICHTEN!)
.
Also: Dadurch, daß die BRD über keine eigene Staatsangehörigkeit verfügt, kann sie auch keine solche vergeben – schon gar nicht an Volksfremde! Deren von der windigen Staatssimulation bekommene „deutsche Staatsangehörigkeit“ wird nach dem Untergang des BRD-Regimes, wenn sich das Deutsche Volk seine Freiheit zurückgeholt hat und wenn Deutschland wieder das deutsche Land der Deutschen sein wird und niemandes sonst – unser DEUTSCHES REICH -, sie werden dann (wie der EU-Beitritt und alle anderen von der BRD als Staatssimulation geschlossenen somit Schein-Verträge) rechtlich ohne jede Bedeutung sein und werden einer zivilisierten aber zügigen Rückführung der Volksfremden in ihre angestammten Herkunftsgebiete nicht im Wege stehen.
Da mögen die BRDlinge jetzt zetern und Mordio schreien – aber das gilt wie gesagt für die Zeit NACH der BRD, für die Zeit des wieder handlungsfähigen Deutschen Reiches, wenn das, was heute für die BRD gilt, OHNE JEDE BEDEUTUNG sein wird, weil es dann keine BRD mehr geben wird und sich die entsprechenden Täter für ihre heute begangenen Verbrechen und Helferdienste gegen Deutschland und das Deutsche Volk dann nach wieder DEUTSCHEM Recht und Gesetz zu verantworten haben werden.
 .
Es gäbe noch viel mehr bezüglich des beispiellosen Großbetruges BRD darzulegen. Zum Beispiel das allerungeheuerlichste Volkssouveränitäts-Vernichtungsverbrechen, daß vom BRD-Regime Souveränitätsrechte des DEUTSCHEN VOLKES an die EU-Diktatur abgetreten werden, noch bevor das DEUTSCHE VOLK überhaupt Gelegenheit hatte, in freier Selbstbestimmung VERFASSUNGSGEBEND über diese SEINE Souveränitätsrechte zu entscheiden! (Das ist so, als würde ein mit der Wahrung des Erbes eines Minderjährigen beauftragter Treuhänder dieses Erbe vor der Volljährigkeit des Betreffenden an Dritte abgeben. Es ist sogar noch viel schlimmer, denn hier geht es um die Souveränitätsrechte eines ganzen Volkes, des Deutschen Volkes, welche das Regime der staatsangehörigkeitslosen BRD – deren Staatsvolk das Deutsche Volk NICHT IST! – an Dritte abgibt, und zwar eben auch noch bevor das Deutsche Volk verfassungsgebend über SEINE Souveränitätsrechte bestimmen konnte!) Doch will ich Sie nicht überfordern, Thomas Falkner. Ich hoffe allerdings, daß Sie mir mit Ihren angekündigten „juristischen Schritten“ den Weg auf die Bühne einer öffentlichen Hauptverhandlung bereiten werden. Dort will ich dann eine Vorstellung geben, die nicht nur Sie Ihr Lebtag nicht vergessen werden. Wobei ich hoffe, daß sie als Zeuge nicht allein zu den Verhandlungstagen kommen werden, da ich sie als solchen befragen werde, sondern zum ganzen Prozeß. Glauben Sie mir, dort wird es sehr interessant werden. Nicht zuletzt auch deshalb, weil die Stimmung im Volke jetzt rapide kippt gegen das BRD-Regime und ein solcher mittels des Internets entsprechend begleiteter und aufbereiteter Prozeß diesbezüglich eine enorme Wirkung entfalten kann.
.
Und eines möchte ich Ihnen auch noch mit auf den Weg geben als Fraktionsmitarbeiter in einer windigen Staatssimulation, was Sie dort gerne mal thematisieren können beim ebenso hilf- wie sinnlosen Dauerkampf „gegen Rechts“: Die verbrecherische, aber auch hirnrissige Dimension des BRD-Regimes könnte nicht deutlicher werden als durch das, was dieses himmelschreiende Unrechtsregime an mir verbrochen hat: An mir wurde vom BRD-Regime das JUSTIZVERBRECHEN begangen, mich als NICHTSTAATSANGEHÖRIGEN der BRD unter vorsatzkrimineller FALSCHDEKLARATION zu KIDNAPPEN und per MENSCHENRAUB gewaltsam aus dem Ausland zu VERSCHLEPPEN, und zwar OHNE PASS und OHNE AUSWEIS!
Das ist kein Kavaliersdelikt, das ist ein Kapitalverbrechen!
Und dieses Regime hat jetzt KEIN RECHT, mich der ich als Nichtstaatsangehöriger der BRD derart gekidnappt und hierher verschleppt wurde, so daß ich nun ohne Paß und ohne Ausweis unfreiwillig hier festsitze, in einer BRD, die NICHT mein Staat ist – und dabei ohne Bankkonto, ohne Krankenversicherung einfach vor die Hunde gehen gelassen werde -, es hat KEIN RECHT, mich nun gewaltsam gegen meinen Willen als vermeintlich seinen Staatsangehörigen zu beschlagnahmen und staatsbürgerliche Loyalität, Respekt und Gehorsam von mir zu verlangen. Diese BRD, die ich zutiefst verabscheue und mit jeder Faser meines Herzens ablehne, sie hat KEIN RECHT, mich gewaltsam durch ein Justizverbrechen aus dem Ausland zu verschleppen und mich dann auch noch geistig zu versklaven, indem sie mir meine freie Meinungsäußerung verbietet und mein offenes Bekenntnis zu meiner nationalsozialistischen Weltanschauung mit ihren Kennzeichen und Symbolen. Ganz gewiß nicht!
.
Ja, es war nicht nur ein ungeheuerliches Verbrechen, welches das BRD-Regime an mir begangen hat, sondern in dessen eigenen Interessen auch eine unfaßbare Dämlichkeit: Ich war von der politischen Bühne ABGETRETEN gewesen und wäre von mir aus NIE MEHR auf diese und in die BRD zurückgekehrt – man hätte mich sich ja nicht wieder aufzuhalsen brauchen; man hätte mich vor allem niemals aus dem Ausland in die BRD verschleppen dürfen, durch ein solches JUSTIZVERBRECHEN: als Nichtstaatsangehörigen der BRD unter Falschdeklaration und ohne Paß und ohne Ausweis! (Schwerstkriminelle Asylbetrüger können von diesem Regime angeblich aus rechtlichen Gründen auch bei schlimmsten von ihnen begangenen Gewaltverbrechen nicht abgeschoben werden, wenn sie keinen Paß haben – mich aber konnte dasselbe Schurkenregime als Nichtsstaatsangehörigen der BRD ganz problemlos ohne Paß und ohne Ausweis per Menschenraub aus dem Ausland verschleppen — und zwar nicht wegen Mord, Raub, Vergewaltigung oder Totschlag, sondern EINZIG UND ALLEIN wegen völlig gewaltloser dissidenter MEINUNGSÄUSSERUNGEN!
Was für ein VERBRECHEN an einem völlig gewaltlosen andersdenkenden Menschen! Doch der bereits mehrfach darüber in Kenntnis gesetzte Menschenrechtsausschuß des Bundestags wie der Innenausschuß, sie ignorieren das einfach, statt endlich einen Untersuchungsausschuß einzusetzen und sich die Täter dieses beispiellosen Justizverbrechens vorzuknöpfen, welche mich dadurch ja auch der BRD eingebrockt haben; und zwar unter einem Verbraten von Unsummen von Steuergeldern, zum Zwecke der siebenjährigen Menschenjagd auf mich.)
.
Ich, der ich eben NICHT FREIWILLIG hier bin, der ich NIE MEHR hierher zurückgewollt hatte, aber jetzt gezwungenermaßen hier festsitze – ohne Paß, ohne Ausweis und mittellos -, ich werde das Deutsche Volk nun aufklären und „in Stimmung bringen“ bezüglich des BRD-Betrugsverbrechens und ich will dazu beitragen, daß es dagegen als SOUVERÄN mit dem absoluten Recht desselben auf die Barrikaden geht. Die wachsende Wut aufs überfremdungsgeile und volksverräterische, ja volksvernichterische BRD-Regime, die immer stärker heranbrodelt im Deutschen Volk, sie spielt mir perfekt in die Hände!
Wenn das also die Intelligenz des „Kampfes gegen Rechts“ ist, daß man sich ohne Not ausgerechnet jemand wie mich aufhalst, den man schon SIEBEN JAHRE lang losgewesen war, auf die bequemste Art und Weise und völlig kostenlos, der dabei „ausgestiegen“ und völlig von der politischen Bühne abgetreten war und der von sich aus NIE MEHR auf diese und in die BRD zurückgekehrt wäre, wenn man ihn ganz einfach in Ruhe und dort gelassen hätte, wo er war – ja, wenn dieses vor unfaßbarer Dummheit und Dämlichkeit strotzende Hornochsentum die „Intelligenz“ Eures „Kampfes gegen Rechts“ ist, dann könnt Ihr einpacken! Aber das könnt Ihr sowieso. Denn 2017 wird sich das Deutsche Volk erheben und dem BRD-Regime und seinen Schergen mit einem FUROR TEUTONICUS wie ihn die Welt noch nicht gesehen hat zeigen, WER der SOUVERÄN im Lande ist und WEM dieses Land gehört
– DEUTSCHLAND, DAS DEUTSCHE LAND DES DEUTSCHEN VOLKES!
.
In diesem Sinne:
.
HEIL DEM DEUTSCHEN VOLK UND REICH UND DEM SIEG
DER FREIHEIT VON DER FREMDHERRSCHAFT
.
Gerhard Ittner


Link zum Originalbeitrag: 
https://morbusignorantia.wordpress.com/2016/12/15/heil-dem-deutschen-reich/

Montag, 17. Oktober 2016

Montag, 29. August 2016

„Bild“-Platte mit Sprung



Seid ihr es eigentlich mittlerweile genauso leid wie ich?

Diese ständigen Schauergeschichten, wenn es dem Westen darum geht, eine Regierung zu beseitigen, die sich wirklich für das eigene Volk einsetzt und es nicht an die Konzerne verkauft?

Es ist ja auch immer dasselbe Schema.

Zuerst wird aus einem „Anführer“ oder „Präsident“ der „Machthaber“, dann der „Diktator“ und ganz zum Schluß werden Bezeichnungen wie: „der Irre von Bagdad“ oder „der Schlächter von Aleppo“ oder dergleichen verteilt.

Aus einer „Regierung“ wird grundsätzlich ein „Regime“.

Und nachdem die NATO ihre Terroristen/Söldner in das Land eingeschleust hat, geht der „Spaß“ erst richtig los!

Denn von nun an befindet sich die dortige Regierung in einer Zwickmühle:

Lässt es die NATO-Terroristen gewähren, zersetzen sie den Staat von Innen heraus.

Bekämpft es die NATO-Terroristen, wird das von den westlichen Lügen-Medien als „Krieg gegen das eigene Volk“ tituliert.

.

Ich weiß gar nicht mehr, wie oft ich Variationen dieses Themas schon gelesen habe:

„Gaddafi führt Krieg gegen das eigene Volk“

„Gaddafi verteilt Viagra an seine Truppen, damit die besser vergewaltigen können“

„Gaddafi bombardiert das eigene Volk“

Etc.

.

Danach dann Janukowitsch in der Ukraine:

„Janukowitsch prügelt friedliche Demonstranten nieder“

„Janukowitsch lässt auf das eigene Volk schießen“

„Janukowitsch lässt Panzer gegen das eigene Volk auffahren“

Etc.

.

Und aktuell Assad in Syrien:

„Assad führt Krieg gegen das eigene Volk“

„Assad setzt Giftgas gegen Rebellen ein“

„Assad wirft Fassbomben auf Frauen und Kinder“

„Assad setzt Chlorgas gegen Rebellen ein“

„Humanitäre Katastrophe in Aleppo“

„Assad bombardiert Krankenhäuser“

Etc.


Lügen, Lügen, Lügen.

Die besondere Ironie liegt aber woanders.

Menschen beschweren sich meistens über genau das bei anderen, was sie selber sind!

Die Lügner und Kriegshetzer in den deutschen Propagandamedien (Welt, Bild, Spiegel, etc.) bezichtigen natürlich diejenigen der „Hetze“, die die Wahrheit sagen.

Die Amerikaner hatten allen Ernstes den Nerv, bei den Nürnberger Prozessen die Deutschen der „Verbrechen gegen die Menschlichkeit“, eines „Angriffskrieges“, des „Rassismus“ und des „Völkermordes“ zu bezichtigen, also genau all dessen, was die Amerikaner die ganze Zeit selber verübten und noch verüben würden (Korea-Krieg, Vietnam-Krieg, Laos, Golfkrieg, etc.) .

In den echten Memoiren von „Jesse Owens“ hat dieser ganz klar gesagt, daß er von den Deutschen viel besser behandelt wurde als zuhause von seinen weißen Amerikanern; der damalige Reichskanzler Hitler hat ihm persönlich gratuliert, während Roosevelt ihm nicht mal ein Telegramm geschickt hat.

Soviel zum „Rassismus“ und „Herrenmenschen-Gehabe“ der Deutschen.

Und wie sind die US-Amerikaner eigentlich an das Land gekommen, das ursprünglich den Indianern gehörte?

Durch Massenmord, Vertreibung, Internierung; wobei Indianerreservate später auch gerne mal für Atombombentests benutzt wurden.



(Die Indianer von „Wounded Knee“, die sich den Amerikanern ergeben hatten, sich entwaffnen ließen und dann von diesem Abschaum in Uniform ermordet wurden)

So, mit diesen Gedanken im Hinterkopf betrachten wir den Vorwurf des Westens nochmal genauer, Assad würde „Krieg gegen das eigene Volk“ führen.

Ist es nicht genau umgekehrt?

Ist es nicht viel eher so, daß die Regimes im Westen einen Krieg gegen das eigene Volk führen?

Ist es nicht chemische Kriegsführung, die Bevölkerung ungefragt mit gefährlichen Nano-Partikeln zu besprühen, die zu Lungenerkrankungen, Allergien und Krankheiten des Nervensystems (Parkinson, Alzheimer) führen können?



Ist es nicht chemische Kriegsführung, das Grundwasser mit Fracking-Chemikalien zu verseuchen, so daß die Bewohner mancher amerikanischer Städte das Wasser aus der Leitung nicht mehr benutzen können?

Ist es nicht biologische Kriegsführung, zuerst die Gene von Tieren und Pflanzen zu verändern und diese dann in die Nahrungskette zu integrieren, obwohl es Hinweise über die Gefährlichkeit von genetisch veränderten Organismen gibt?



Ist es kein Krieg, wenn der Staat den eigenen Bürgern Steuergeld vorenthält, aber dieses in unbegrenzten Mengen für die Ansiedlung und Versorgung von Ausländern verwendet?



Ist es keine Vertreibung, wenn die Behörden die sozial Schwachen aus ihren Sozialwohnungen werfen, um diese dann für ihre ausländischen Schützlinge zu benutzen?


Ist es kein Genozid, wenn die Politik des Staates darauf ausgelegt ist, die Gründung von Familien für Einheimische nach Kräften zu erschweren?

Ist es kein Verbrechen gegen die Menschlichkeit, wenn man Arbeitslose unter Androhung von Folter (Nahrungsentzug) und Obdachlosigkeit zu unbezahlter Arbeit zwingt?

Ist es kein Mord, wenn man Menschen die Rückkehr in die gesetzliche Krankenkassen verweigert, wenn diese sich die privaten irgendwann nicht mehr leisten können?

Und letztlich:

Ist es nicht auch eine Art der Kriegsführung, gemeingefährliche Kriminelle immer wieder auf die entwaffnete Bevölkerung loszulassen und tatenlos dabei zu stehen, wie diese im Auftrag des faschistischen CDU/CSU/SPD-Regimes rauben, stehlen, vergewaltigen, prügeln und morden?


...

Weiterlesen im Original:


Samstag, 27. August 2016

Internationaler Strafgerichtshof vergibt erstmals seit 2012 wieder Aktenzeichen für deutschen Strafantrag

...
Seit 2010 haben Staatliche Selbstverwalter mehr als 62.000 Klagen beim Strafgerichtshof eingereicht, um gegen illegale Plünderungen der „Bundesrepublik“, sowie wegen Verstoßes gegen die Gesetze des Völkerrechts ermitteln zu lassen.

Der Internationale Strafgerichtshof (IStgh, ICC) überprüft seit 25.04.2016 erstmals wieder, ob gegen kriminelle Bedienstete der Firma „BRD“ Ermittlungen aufgenommen werden.

Mit dem Urteil des Internationalen Gerichtshofs vom 03.02.2012 entschied dieser u.a., dass die Staaten Griechenland und Italien nicht auf die Bundesrepublik in Deutschland zugreifen können, da die „Bundesrepublik Deutschland“ nicht der Rechtsnachfolger des Deutschen Reiches ist.

Seit dem Jahre 2012 kam es zu keinerlei wünschenswerten Reaktionen des IStgh, nachdem sehr viele Menschen gegen scheinamtliche kriminelle Bedienstete der Firma „BRD“ Klage eingereicht hatten.

Mit dem 25.04.2016 änderte sich dies schlagartig, da Anfang April die „Reorganisierten Staaten des Staatenbundes Deutsches Reich“ eine Klage beim Internationalen Gerichtshof (ItGh) gegen die Bundesrepublik eingereicht haben.

Angeblich bewirkte dies, dass das Deutsche Reich wieder völkerrechtlich reorganisiert, hoffähig und völkerrechtlich präsent sei.

Dadurch sei ist es dem Internationalen Strafgerichtshof jetzt wieder möglich, auf Straftäter auf deutschen Boden zuzugreifen, die gegen Völkerrecht nach dem Statut of Rome verstoßen und/oder verstoßen haben.

...

Original: http://brd-schwindel.org/internationaler-strafgerichtshof-vergibt-erstmals-seit-2012-wieder-aktenzeichen-fuer-deutschen-strafantrag/

Dienstag, 19. Juli 2016

Schützt Rauchen wirklich vor Lungenkrebs?




Die Anti-Raucher-Kampagne ist allgegenwärtig, Rauchen und Raucher werden verteufelt, und das Dogma selbst wird selten hinterfragt, da der Glaubenssatz ‘Rauchen ist schädlich’ den meisten von klein auf eingebleut wurde.

Doch hat Ihnen jemals jemand vom wissenschaftlichen Skandal der Anti-Raucher-Kampagne erzählt? Oder, dass die Anti-Raucher-Hysterie erst in den 50er Jahren losgetreten wurde?

Wer sich ein wenig mit den ineinandergreifenden Zahnrädern des Weltmechanismus auseinandergesetzt hat, wird die Finte bereits riechen können.

.

edes Jahr geben tausende Ärzte und andere Mitglieder der „Anti-Raucher Inquisition“ Milliarden von Dollar aus, um das aufrechtzuerhalten, was fraglos zum irreführendsten, jedoch erfolgreichen gesellschaftlichen Betrugsfall der Geschichte wurde.

Mit Unterstützung der meisten westlichen Regierungen verfolgen diese Orwell’schen Lobbyisten Raucher mit fanatischem Eifer, der das lächerliche Debakel der amerikanischen Alkohol-Prohibition, welche 1919 begann und bis 1933 andauerte, gänzlich in den Schatten stellt.






Heutzutage blicken wir mit gerechtfertigtem Erstaunen zurück auf die amerikanische Prohibition. Ist es wirklich wahr, dass eine komplette Nation es duldete, sich von einer kleinen Gruppe Trommel schlagender Fanatiker das Bier oder den Scotch verbieten zu lassen? Ja, leider ist es wahr, trotz dem völligen Mangel an Beweisen, dass Alkohol Menschen, wenn nicht in wahrlich astronomischen Mengen konsumiert, irgendeinen Schaden zufügt.

Leider war die Sicherheit des Alkoholkonsums für die Tamburin-Schläger nicht von Interesse; deren einzig wahres Ziel war die Kontrolle über Andere. Die Amerikaner „sündigten“ sichtbar, wenn sie sich ein paar alkoholische Getränke genehmigten, aber die Puritaner intervenierten im Namen Gottes um sie alle wieder miserabel fühlen zu lassen.

Auch wenn es keinen direkten Zusammenhang zwischen Alkohol und Tabak gibt, ist die Geschichte der amerikanischen Prohibition wichtig, denn sie hilft uns zu verstehen, wie eine winzige Anzahl an Eifernden es fertigbringen konnte, das Verhalten und Leben von Millionen von Menschen zu kontrollieren.

Heutzutage passiert exakt das Gleiche mit Rauchern, auch wenn es diesmal im Auftrag der Regierungseiferer und ignoranten Ärzten anstatt von Trommel-schlagenden religiösen Fanatikern geschieht.

Einige Regierungen wissen, dass ihre vergangenen Handlungen direkt für die meisten Lungen- und Hautkrebsfälle weltweit ursächlich verantwortlich sind, also unternehmen sie große Anstrengungen, von ihrer Verantwortung und so von der finanziellen Haftbarkeit abzulenken, um diese stattdessen auf harmlosen biologischen Tabak abzuwälzen. Wie wir in diesem Bericht später sehen werden hat einfacher biologischer Tabak noch nie irgendjemandem geschadet. In bestimmten Fällen kann [biologischer Tabak] für sich geltend machen, auf überraschende Weise Gesundheitsvorsorge zu bieten.



Nicht alle Regierungen in dieser Welt teilen das gleiche Problem. Japan und Griechenland haben die höchste Anzahl an erwachsenen Zigarettenrauchern weltweit aber die niedrigste Lungenkrebsrate. Im direkten Kontrast dazu weisen Amerika, Australien, Russland und einige südpazifische Inselgruppen die geringste Anzahl an erwachsenen Zigarettenrauchern weltweit auf, haben aber die höchste Lungenkrebsrate. Dies ist der erste Anhaltspunkt im Enträtseln der absurden aber unbeugsamen Lüge der westlichen medizinischen Geschichte, dass „Rauchen Lungenkrebs verursacht.“

Europa hatte den ersten Kontakt mit Tabak im Jahr 1492, als Columbus und sein Partner, der Erforscher Rodriguo de Jerez, Ureinwohner in Kuba rauchen sahen. Am gleichen Tag nahm de Jerez seinen ersten Zug und fand ihn sehr entspannend, eben so wie die Einheimischen es ihm versichert hatten. Dies war ein wichtiges Ereignis, da Rodriguo de Jerez herausfand, was die Kubaner und einheimischen Amerikaner seit mehreren Jahrhunderten wussten:

dass das Rauchen von Zigarren und Zigaretten nicht nur entspannend ist,
sondern ebenfalls Husten und andere leichte Beschwerden heilt.

Als er nach Hause zurückkehrte, zündete sich Rodriguo de Jerez stolz eine Zigarre auf offener Straße an und wurde prompt von der entsetzten spanischen Inquisition verhaftet und drei Jahre lang inhaftiert.

So wurde de Jerez zum ersten Opfer der Anti-Raucher-Interessengruppen.

In weniger als nur einem Jahrhundert wurde das Rauchen in ganz Europa zu einer viel genossenen und akzeptierten sozialen Gepflogenheit, mit tausenden von Tonnen importiertem Tabak aus den Kolonien, um dem steigenden Bedarf gerecht zu werden. Eine wachsende Zahl von Schriftstellern priesen Tabak als ein universales Heilmittel für die Krankheiten der Menschheit.


.


Im frühen 20. Jahrhundert rauchte beinahe jeder Zweite, aber die Vorfälle von Lungenkrebs blieben so niedrig, dass sie fast unmessbar waren.

Dann passierte am 16. Juli 1945 etwas Außergewöhnliches: Ein entsetzlich verheerendes Ereignis, das westliche Regierungen schlussendlich dazu bringen würde, die Sichtweise auf das Rauchen für immer zu verzerren.

K. Greisen erinnert sich:

„Als die Intensität des Lichts sich gemindert hatte, legte ich das Glas beiseite und schaute direkt Richtung Turm. Ungefähr zu diesem Zeitpunkt bemerkte ich eine die Rauchwolke umgebende blaue Farbe.

Dann schrie jemand, dass wir die Schockwelle beobachten sollten, die sich über den Boden fortbewegte. Deren Erscheinungsbild war ein hell erleuchtetes kreisförmiges Areal nahe dem Erdboden, die sich langsam in unsere Richtung verbreitete.

Ihre Farbe war gelb.“„Die Beständigkeit der Rauchwolke war eine Sache die mich erstaunte. Nach der ersten schnellen Explosion schien der untere Teil der Wolke eine feste Form anzunehmen und bewegungslos in der Luft zu hängen.

In der Zwischenzeit fuhr der obere Teil damit fort anzusteigen, sodass er nach ein paar Minuten mindestens fünf Meilen hoch war.

Er nahm aufgrund der wechselnden Windgeschwindigkeit in verschiedenen Höhen langsam eine Zickzack-Form an. Der Rauch hatte eine Wolke früh in seinem Aufstieg durchbohrt und schien durch diese komplett unbeeinflusst zu sein.“

...

Weiterlesen im Original:

http://liebeisstleben.com/2016/07/16/schuetzt-rauchen-wirklich-vor-lungenkrebs/

Donnerstag, 7. Juli 2016

Schnauze voll von der BRD

Bewegender Brief eines Milliardärs aus Bayern:


Bundeskanzleramt
z.Hd. Frau Dr. Angela Merkel
Willy-Brandt-Strasse 1
10557 Berlin

Juni 2016

Ankündigung Steuerboykott


Sehr geehrte Frau Dr. Merkel,

hiermit teile ich Ihnen und dieser Regierung mit, dass ich aus diesem menschenverachtenden System aussteige, an dem sich die deutsche Regierung unter Ihrer Ägide maßgeblich beteiligt. Ich bin es leid, dass man über mein Leben bestimmt, für mich Entscheidungen trifft und mir vorschreibt, was mir zum Wohle ist und was nicht.

Aus ethisch-moralischen Gründen verweigere ich diesem totalitären Regime meine Beihilfe, da dieses gegen die Absätze 1-3 des §20 des Grundgesetzes und damit gegen die Ordnung verstößt.

Ohne Rücksicht auf Verluste zwingt man uns mit brachialer Gewalt eine verfassungs- und demokratiefeindliche Islamisierung auf. Unsere eigene Regierung täuscht uns mit Lügenmärchen und vertuscht mit Support der Presse und Medien die Fakten über die gegenwärtige Lage in Sachen Flüchtlingen und Krieg. Sie und diese Regierung machen Geschäfte mit Schurkenstaaten wie der USA, Saudi-Arabien, Kuwait und Terrorvereinigungen und unterhalten Geschäftsbeziehungen zu Diktatoren und Tyrannen wie Erdogan.

Tatsächlich finden in Deutschland durch Asylanten täglich Vergewaltigungen, Gewalt, Randale und Diebstähle statt, so dass der Terror durch Ihren manischen gesteuerten Aktionismus zum Alltag geworden ist. Sie mögen das für sehr spaßig finden, mir hingegen ist schon lange der Humor vergangen.

Anstatt das Volk davor zu bewahren, setzt man es der Gefahr aus, Opfer eines Gewaltakts zu werden.

Sie Frau Merkel, Sie persönlich, zetteln einen geplanten Bürgerkrieg an und drängen uns in den 3. Weltkrieg. Sie spielen mit dem Leben von Menschen, als wären diese Bauern aus einem Schachspiel.

Aber jede Art von Krieg vernichtet unser aller Existenz, wenn es nicht sogar unser aller Leben beendet. Da werde ich nicht mitspielen. Ich habe Kinder, ich trage Verantwortung und ich werde auch nicht abwarten, bis meine Kinder Opfer einer Gewalttat werden. Niemals.

Ich setze Ihnen hiermit eine nicht verhandelbare Frist von 4 Wochen Ihre unverantwortliche, existenzvernichtende, lebensbedrohliche und menschenfeindliche Politik zu ändern, da ich sonst sämtliche Steuern boykottieren werde. Besonders und gleichfalls belastend ist, dass meine Steuergelder wie ein paar abgenutzte Reifen in alle Richtungen verscherbelt werden, für die ich knapp 6 Monate arbeiten muss.

Sie retten betrügerische Banken, europäische Länder, leisten überaus großzügige EU Subventionen, finanzieren Wirtschafts-Migranten, sowie unsinnige G7 und NATO Treffen.

Diese Regierung tilgt mit unserem hart erarbeitetem Geld längst verjährte Reparationszahlungen, während hunderte Konzerne wie Ikea, Amazon, Facebook, Opel, Deutsche Bank in diesem Land gar keine Steuern zahlen.

Aus wirtschaftlichem Kalkül wird unsere Mittelschicht unter der hohen Steuerlast vernichtet, damit die Kluft zwischen Arm und Reich stetig wächst und wächst. Dem größten Teil der gerupften Bevölkerung bleibt immer weniger, während die Reichen gar nicht mehr wissen wohin mit ihrem Vermögen.

Wir sind ein reiches Land und jeder Bürger könnte am Wohlstand partizipieren, wenn Sie die Steuereinnahmen in die Bevölkerung zurück investieren würden, anstatt dieses außer Landes zu verprassen.

Dabei berufe ich mich auf Art. 20 Abs. 4 des Grundgesetzes:

Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.

Es gibt keine alternative ‚Abhilfe‘ außer Steuern zu verweigern und Ihnen und dieser volksfeindlichen Regierung die Mittel zu nehmen, dieses skrupellose System weiter am Leben zu erhalten.

Diese Regierung schaltet und waltet wie es ihr beliebt, die Bedürfnisse des Volkes werden ignoriert und seine Grund- und Menschenrechte schamlos mit Füssen getreten.

Im GG 20 Abs.1 steht:

‚Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Staat.

Nein Frau Merkel, in diesem Staat herrscht keine Demokratie. Ich zitiere ihren bayerischen Kollegen:

Die, die gewählt werden, haben nichts zu entscheiden und die, die entscheiden, werden nicht gewählt.

Man hat nicht das Recht über uns Menschen zu bestimmen ohne vorher unsere Zustimmung einzuholen, weil wir, das Volk, die Entscheidungen treffen. Wir sind Menschen und Bürger. Wir werden verdammt nochmal ein Mitspracherecht in unserem eigenen Land haben, immerhin bezahlen wir dafür einen großzügigen Mitgliedsbeitrag in Form von Steuern.

Ist das bei Ihnen angekommen? Wir bezahlen dafür, dass Sie unsere Interessen vertreten!

Eine echte Demokratie verfügt über eine vom Volk bestimmte Verfassung. In einer Demokratie bestimmen die Bürger mittels Volksabstimmung, was Platon bereits vor 3000 Jahren manifestiert hatte.

In unserem Land regieren aber die Banken und Konzerne, die clever über die angeheuerten Lobbyisten Entscheidungen bei unseren korrupten Abgeordneten erwirken.

Das System ist genial: Die Politgenossen werden von den zahlreichen Amerika-gelenkten Lobbyverbänden wie z.B. der ‚Atlantik-Brücke‘ für ein großzügiges Honorar beauftragt, vor ein paar betagten Rentnern stumpfsinnige Reden zu halten. Man muss nur deren Verbandsstatuten bestätigen und schon läuft die lukrative Geschäftsbeziehung mit unseren ‚abgeordneten Systemvertretern‘.

Damit werden die wirtschaftlichen Interessen über denen der Menschenrechte gestellt, die aber wiederum über dem Staat und seinen Gesetzen stehen müssen, da die Würde der Menschen unantastbar ist (Art. 1 GG).

Übergeordnet tanzt diese Regierung nach den Vorgaben einer kleinen US-Finanz-Oligarchie und deren Großkonzerne.

Was Amerika wünscht, ist der deutschen Regierung mehr recht als Recht. Die deutschen Bürger haben kein Mitbestimmungsrecht, weder zu einem Gesetz, noch zu einer politischen, noch zu einer wirtschaftlichen Entscheidung.

Man setzt sich permanent über die Köpfe der Bevölkerung hinweg, zwingt uns TTIP, TISA, CETA, Monsanto und viele weitere Trojanische Pferde auf. Man mutet uns HAARP, Chemtrails und die Totalüberwachung zu.

Wie es längst Heiner Geisler bestätigt, nutzen alle getroffenen Entscheidungen einzig den Konzernen und der deutschen Finanzelite, die zum Nachteil der Bürger und damit volksfeindlich sind.

Sie gaukeln uns mit einer Propaganda-Maschinerie die große Illusion einer Demokratie vor. Sehr entgegenkommend sind die gestatteten Demonstrationen, die nur geduldet werden, damit diese groteske Schein-Demokratie gerechtfertigt werden kann. Sie und die Kleptokraten aller Parteien lehnen Volksabstimmungen ab und beweisen damit, dass Sie allesamt demokratiefeindlich sind.

Dieser so genannte Sozialstaat besteht nur auf dem Papier, wenn man berücksichtigt, dass 860 Tsd. Deutsche in Wohnungsnot sind, 3.1 Mio. Deutsche unter dem Existenzminimum leben, 1.5 Mio. Kinder von Harz IV ernährt werden müssen, 400 Tsd. Deutsche obdachlos sind und Rentner mit ein paar Hundert Euro pro Monat auskommen sollen, Tendenz steigend.

Viele Menschen sind auf die Tafel angewiesen. Frau Merkel, in einem Sozialstaat gibt es keine Tafeln.

Für unsere Bevölkerung, soziale Einrichtungen und Schulen ist kein Cent vorhanden, während es für unsere Wirtschaftsflüchtlinge aus allen Quellen sprudelt.

Aus dem GG 20 Abs. 2 und 3 geht hervor:

Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung ausübt.

In diesem Land geht gar keine Gewalt vom Volke aus.

Gleich welche Partei wir als Bürger wählen, wir wählen nur Marionetten, die sich einen ‚Dreck‘ um das Wohlbefinden der Bürger scheren. Selbst die Justiz folgt blindlings den kriminellen Vorgaben der Regierung, weil diese gezwungen sind systemtreu zu sein, ansonsten müssen sie um Beförderungen und Pensionen fürchten.

Das Volk fordert Ihren Abtritt Frau Kanzlerin, weil Ihre Politik und Gesinnung gegen uns Menschen gerichtet ist und Sie sich bei der Vereidigung verpflichtet hatten, die Interessen des Volkes zu vertreten.

Gewissenlos missbrauchen Sie Ihre Macht, die Ihnen das Volk anvertraut hat. Sie und diese Regierung haben für uns Bürger zu arbeiten, dafür werden sie fürstlich entlohnt.

Auch wenn wir Sie wählen durften, absetzen dürfen wir Sie nicht. Das ist genial geregelt, aber nicht demokratisch. Und das in einem Land, in dem alle Staatsgewalt vom Volke ausgehen soll‘? Das nennt man salopp gesagt Diktatur.

Das Verfassungsgericht hat bestätigt, dass alle Wahlen seit 1956 ungültig sind.

Damit ist diese Regierung illegitim, ebenso wie alle Gesetze, die man verabschiedet hat, was die deutsche Gerichtsbarkeit zur reinsten Farce macht.

Aus diesem Grunde und weil wir kein souveräner Staat sind, sind Steuern, Strafzettel und viele andere Abgaben und Gebühren rechtswidrig. Und obwohl das Bundesverfassungsgericht das längst bestätigt hat, macht man mit Hilfe der willigen Schergen weiter, missachtet Gesetze und melkt das Volk wie Kühe. Das ganze Treiben kann man lachhaft als Schmierenkomödie bezeichnen.

Deutschland ist seit 1945 kein souveräner Staat, folglich gar kein Staat, weil nur ein souveränes Land ein Staat sein kann. Wir unterliegen noch immer dem Besatzungsrecht der Alliierten, die uns seit 1945 zur Ader lassen. Man zitiere die Herren Carlo Schmid, Waigel, Schäuble, Gabriel, Gysi und Frau Wagenknecht, die das öffentlich bestätigt haben.

Folglich sind wir Deutsche staatenlos und immer noch Kriegsgefangene. Aber seit wann haben ‚Kriegsgefangene‘ das Wahlrecht!? Und warum bezeichnet uns der Personalausweis als ‚Personal‘? Wir sind Menschen und nicht das Personal von irgendjemanden und schon gar nicht von Amerika.

Dem Grundgesetz Art. 146 entnimmt man, dass wir solange kein souveränes Land sind, bis ein freies Volk eine ordentliche Verfassung bestimmt hat. Bis dahin bestimmen die illegalen US-Besatzer, deren Aufenthalt wir gemäß Artikel 120 des Grundgesetzes mit jährlichen 30 Mrd. Euro zu tragen haben.

Und wenn unsere eigene Kanzlerin das weiß, dann stellt sich die Frage, warum diese nicht zum Vorteil des deutschen Volkes agiert, uns wieder zu einem souveränen Staat macht, uns unsere Freiheit zurück gibt und uns aus der amerikanischen Sklaverei befreit.

Sie belegen Russland mit Sanktionen, während deutsche Exporteure Insolvenz anmelden müssen und amerikanische Unternehmen mit Russland Exporte Umsatzrekorde erzielen. Sie setzen diesem Land die Pistole auf die Brust und leisten mit der NATO Beihilfe für einen 3. Weltkrieg. Sie tragen die Verantwortung, wenn die Welt in Schutt und Asche gelegt wird, weil Sie als Handlanger der US gesteuerten Finanzelite und Kriegsmaschinerie fungieren.

Sie sind ein williger und gewissenloser Gehilfe der innovativen, amerikanischen Kriegsführung, die Migranten als Waffe gegen Europa und insbesondere gegen Deutschland einsetzt.

Frau Kanzlerin, Sie sind nicht mehr tragbar. Wie es unlängst im chinesischen Staatsfernsehen zu hören war, geben Sie Deutschland der Lächerlichkeit preis. Wie peinlich für uns Deutsche.

Aber noch frustrierender ist, dass Sie das deutsche Volk verraten, verkauft und den Geiern zum Fraß vorgeworfen haben, so dass wir jetzt geteert, gefedert und gerupft werden können. Meiner Meinung nach gehören Sie schleunigst vor ein Kriegsverbrecher-Tribunal.

Es ist Ihre verdammte Pflicht für das Wohl, das Vermögen und den Schutz des Volkes zu sorgen. Darauf haben Sie gemäß Art. 56 des GG einen Amtseid geschworen.

Frau Merkel, wir Menschen wollen Frieden, wir Menschen verabscheuen Krieg und Gewalt.

Sie und ihre verkommenen Politkollegen verstoßen permanent auf impertinente Weise gegen unzählige Punkte des Grund- und Strafgesetzbuches, wofür ein normal sterblicher Bürger 100 Jahre inhaftiert werden würde.

Schleusertum
Verstoß gegen das Asylrecht (Genfer Konvention & Dubliner Abkommen)
Kriegstreibertum mit Hetze und Diffamierung gegen Russland
Rassengenozid an der deutschen Bevölkerung
Bildung krimineller Vereinigungen mit Diktatoren, Personen des Bilderberger
Clubs und der US Finanz-Oligarchie
Förderung von Terrorismus durch den Waffenverkauf deutscher Rüstungskonzerne an Länder, die nachweislich Terroristen beliefern und ihr eigenes Volk unterdrücken
Geschäftsmäßige Verbindungen zu Diktatoren
Medienmanipulation und Beschneidung der Presse
Aufruf zum Rassismus
Hochverrat
Verletzung des Amtseids
Diffamierung von Parteien und bestimmten Personengruppen, die nicht die Interessen der Regierung vertreten
Vorspiegelungen falscher Tatsachen
Beihilfe zu Mord, Vergewaltigung, Diebstahl und Gewalt durch den geplanten und gezielten Import von Flüchtlingen
Verschwendung und Veruntreuung von Steuergeldern
Meineid
Korruption durch Konzerne über Lobbyvereine
Zurückhaltung wichtiger Informationen in Sachen Gewalttaten und Flüchtlingen
Rechtsbeugung
Bewusste Streuung von falschen Informationen (Lügen) zum Thema Flüchtlingspolitik
Verschwörung und Beihilfe zum militärischen Angriff auf Russland
Landesverrat
Angriffskriege mittels Drohnen von deutschem Boden aus
Beteiligung deutscher Soldaten an Kriegen

Nachdem ich über Ihre kriminellen Machenschaften informiert bin, mache ich mich gemäß §138 StGB strafbar, wenn ich diese stillschweigend billige und nicht zur Anzeige bringe.

Nachfolgend komme ich nun detailliert zu den Geschehnissen in diesem Land, auf der Welt und auch zu Ihren konspirativen Machenschaften.

Sie, Ihre korrumpierte Regierung und spaßigen Freunde des Bilderberger-Clubs sind längst aufgeflogen. Sie beleidigen den Verstand eines jeden halbwegs intelligenten Menschen, wenn Sie nächstens schweißgebadet Ihre philanthropischen Neigungen entdeckt haben wollen, alle Flüchtlinge zu retten. Der Souverän einer Regierung überlässt nichts, rein gar nichts, dem Zufall. Dafür beschäftigt man gut bezahlte Berater, Analysten und Gutachter.

In einer öffentlichen Rede bestätigen Sie, dass sie eine neue Weltordnung mit nur einer weltweit regierenden Institution unterstützen und man dafür eben auf ein paar Rechte verzichten müsse.

Mal so eben oder!? So wie in Ihrer geliebten Heimat oder was!? Weiter zitiere ich, ich liebe YouTube, dass Sie, also Sie persönlich, einen Plan verfolgen und man halt mal Illegitimes legitim machen muss. Bei mir hört sich das wie Adolfs Krampf an.

Ja gehts eigentlich noch? Sie treffen jetzt schon eigene Entscheidungen ohne das Volk gefragt zu haben. Fazit ist, ein paar Leichen hier und da, wen schert es oder was?

Meine Herren. Das ist abartig und verachtend wider menschlicher Natur. Aber, damit setzen Sie sich wiederum über das Volk und auch die Judikative hinweg, gemäss einem Alleinherrscher.

Für wen oder was bitte halten Sie sich, für den Sonnenkönig ‚l’etat se moi‘!? Ich glaube, Sie sind nicht mehr ganz bei Trost und leiden an weitaus höherem Größenwahn, als alle ulkigen Eroberer dieser Welt, gleich ob Dschingis Kahn, Alexander der Große oder Dagobert Duck.

Kein Mensch in diesem Lande, auf diesem Kontinent, möchte in einer
Knechtschaft leben und schon gar nicht in einer US-gesteuerten.

Zu diesem abartigen Vorhaben verschweigen Sie, welchen Preis wir Menschen dafür zu zahlen haben und welche Konsequenzen das für uns hat. Verheerende wie Sie wissen. Der Untergang Europas ist gemäß dem Coudenhove-Calgeri Plan die Voraussetzung dafür, richtig?

Amerikas D-Day 2.0 wird den letzten um Welten schlagen.

Man muss nicht lange rätseln, wer die Architekten dieser neuen Weltordnung sind, wer den Vorsitz hat, wer die Weltpolizei spielen wird und dann die Gesetze diktiert.

Dieses Land hat mal seine Urbevölkerung ausgerottet, man hatte Menschen versklavt und auf ein Land Atombomben abgeworfen. Die Mentalität vieler Bewohner dort geht über Leichen, weil die Gier über den ethisch-moralischen Werten steht, dieses Land plündert gerne andere Länder aus, zettelt alle Kriege auf der Welt an, terrorisiert Staaten, bildet Terrororganisation aus, ersetzt und bestimmt beliebig die Machthaber anderer Länder.

Es scheut sich nicht seine eigenen Gebäude zu sprengen, es den Arabern in die Schuhe zu schieben und diese dann auf Cuba zu foltern usw.

Halten Sie sich fest, das Land nennt sich USA.

Gegen den Ex-Präsidenten Bush jun. liegt wegen Folter in der Schweiz ein Haftbefehl vor. Witzig oder?

Frau Merkel, Ihnen ist schon bewusst, dass Sie einen Pakt mit dem ‚Teufel‘ geschlossen haben, den Totalausverkauf von Deutschland, den Rassengenozid an der deutschen Bevölkerung, deren Identität und Kultur, als auch den Untergang von Europa forcieren?

Man betitelt Sie bereits als Totengräberin Europas, was ein wirkliches Kompliment ist. Böse Zungen behaupten, sie wären nur temporär auf einem LSD Trip, was ein optimistischer Lichtblick wäre. Nur wann bitte wird dieser Trip enden? Das Volk wartet.

Trip hin oder her, ist Ihnen ernsthaft bewusst, was sie der Menschheit und gerade unserer Bevölkerung Grauenvolles antun?

Ihnen scheint jedes Mittel recht, um perfide Pläne umzusetzen, die Ihnen von einer kleinen Machtelite aufgetragen wurde.

Denken Sie wirklich, wir haben keine Kenntnis über Ihre Bilderberg-Initiatoren, die den Leitsatz vertreten, denke lokal, handle, versklave und vernichte global.

Im Jahre 2000 und wiederholt im Jahre 2010 verkaufen Sie uns öffentlich, dass Multikulti keine Zukunft hat und kurz danach öffnen Sie die Büchse der Pandora und fordern Hinz und Kunz auf nach Deutschland zu wandern. In der der Tat ist ein Multikulti für jede Gesellschaft von Vorteil, aber nur wenn sich alle einander anpassen, wenn die Immigranten dieselbe Gesinnung wie die Bevölkerung, sprich ethisch-moralische bzw. menschliche Werte vertreten. Der von Ihnen gepowerte Nationalitätenmix ist definitiv nicht kompatibel, was jeder Soziologe im Erst-Semester bestätigen könnte.

Was also hat Sie umgestimmt? Sind die stasi-infizierten Rosenholz Dateien so kompromittierend und die Kanzlerakte tödlich knebelnd, dass Sie dafür Gewalt, Mord, Vergewaltigung, die Vernichtung einer Kultur und des Vermögens einer ganzen Nation zulassen?

Sie lassen sich von verkommenen Pathokraten leiten, denen ein Menschenleben nichts wert ist, die sich von Geld und Gold bislang noch nicht ernähren mussten. Sie kooperieren für den Abschaum der Menschheit, dem dreckigen Duzend, die den Hals niemals voll kriegen werden.

Wir, wir Menschen, sind all diese pervertierten, satanischen Rothschilds, George Soros, Warburgs, Stillmanns, Loebs, Lazards, Bush, Sieffs, Schiffs, Rockefellers, Gates, Buffets, Goldmann Sachs, Bush, Clintons, Obamas etc. leid, die auf dem Recht beharren, die Welt und seine Menschen nach ihren Werten, Idealen und Ideologien formen und bestimmen zu können. Haben Sie eine der oben genannten Strippenzieher schon mal persönlich kennengelernt? Ich denke nicht, denn diese Art von ‚Herrschaft‘ trifft sich nicht mit Lakaien. Sie besitzen schlichtweg nicht deren Niveau und Status.

Wir haben auch diese Illuminati, die Logen, die Freimaurer, dem ‚Club of the Ilse und Rome, dem ‚Good Club‘ von Bill Gates und all die exklusiven Vereinigungen satt, die nichts anderes als konspirative Schwinger-Clubs für Männer mit extrem kleinem Genital sind.

Auch deren windige Laufburschen wie Dragi, Lagarde, Junker, Greenspan, Bernanke, Yellen & Co. sind wir überdrüssig, die nur von der Gier angetrieben, besessen auf der Jagd nach Geld und Macht sind.

Diese elitären Clubs haben schon lange die Plünderung des Planeten befohlen, während Europa insbesondere Deutschland im Fokus des Speiseplans stehen. Und Sie Frau Merkel, Sie spielen den lustigen Makler mit Unterstützung debiler und korrupter Hofschranzen wie Gabriel, Roth, Maas, Leyen, Hofreiter, Steinmeier, Schäuble, Stegner, Schulz, Gauck, De Maiziere und weiteren Politdarstellern. Diese ganzen Speichellecker kann man getrost als politischen Karnevalsverein bezeichnen.

Selbst die Betreiber einer Schlachterei haben mehr Anstand und Moral als diese gekauften Komödianten. Das Kabarett im spärlich besuchten Bundestag zeigt das Niveau dieser überheblichen Leute, die eigentlich dem Volk dienen sollten und täglich das Gegenteil beweisen. Allesamt stellen diese eine peinliche Beleidigung für uns Bürger dar und schaden der Reputation unseres Volks.

Den Plan Europa wirtschaftlich zu vernichten, manno, dieses Drehbuch ist genial ausgeklügelt. Man braucht nur ein Land mit Ressourcen, einen Dummen, den man zum Bösewicht proklamieren kann, ein bischen Giftgas erfinden, willige Helfer, Geld, Waffen und fertig ist der dämonische Businessplan.

Danach zettelt man einen Krieg an, erschafft und finanziert die IS, betreibt PR über die Massenmedien und lässt über den Pseudo-Philanthropen George Soros lustige, bunte Büchlein verteilen, die den schnellsten und günstigsten Weg ins Schlaraffenland Europa beschreiben. Ha ha. Top! Haben Sie auch schon erraten, um welchen Schauplatz und Dummkopf es sich handelt? Ist nicht schwer: Syrien und Assad.

Nachdem das Konzept schon mit dem Irak und Libyen funktioniert hat, warum nicht auch mit Syrien. Nur diesmal könnte man auch noch ganz Europa dem Erdboden platt machen. Wenn schon, denn schon. Die Devise seit 9/11 ist, je perverser der Plan und das Ereignis, desto weniger vermutet das stupide Volk eine Verschwörung oder wie es Goebbels treffend formuliert hat, je größer und je unwahrscheinlicher die Lüge, desto eher wird diese geglaubt.

Und dann kommen wir ausführlich ins Detail zu Ihrem geplanten Flüchtlings-Tsunami und ihrer Renten- und Fachkräftelüge. Ich liebe dieses Thema und könnte dazu mittlerweile promovieren. Das ist Oskar-verdächtig.

Sagen Sie Frau Merkel, Sie wollen uns wirklich zum Besten halten? Ich kriege einen nicht endenden Lachkrampf. Diese Geschichte aus 1000 und einer Nacht ist phänomenal, erinnert aber eher an Alibaba und die 1.5 Millionen Räuber, die sich mittlerweile in Deutschland herumtreiben, Gewalt, Terror und Krankheiten verbreiten.

Das teuflische daran ist, dass diese Regierung sich in dieser heiklen Angelegenheit auch noch von Goldmann Sachs und vom Teufel höchstpersönlich, von ‚Big George Soros‘, beraten lässt, dem Schlepperkönig, dem wir die Flüchtlinge zu verdanken haben, damit seine Währungsfonds maximale Gewinne erwirtschaften und der bekennende Deutschland-Hasser seine Befriedigung hat, wenn wir wie die Titanic untergehen.

Aber jetzt kommt das Perverse: Die Steuerzahler kommen für diese Beratungsleistungen auch noch auf und finanzieren mit ihrem eigenen Geld den eigenen Untergang. Über diese titanische Perversion wäre selbst Machiavelli vor Neid erblasst.

Aber noch unglaublicher ist, das deutsche Rüstungsfirmen wie Rheinmetall, Airbus Group, Diehl Defense Holding, Krauss-Maffei Wegmann und weitere Menschenvernichter-Konzerne mit freundlicher Genehmigung unseres beliebten Siggi, Waffen in die gebeutelten Regionen senden, damit dort Krieg und Terror aufrecht erhalten werden kann. Krieg und Frieden von Tolstoi ist dagegen ein langweiliger Drei-Groschen-Roman. An dieser Stelle bestehe ich auf eine Sondersteuer für diese Konzerne, die die Verpflichtung tragen, sich an den Flüchtlingskosten zu beteiligen. Bei 10 Mrd. Umsatz pro Jahr sollte das nur Klimpergeld sein.

Nun, zurück zu unseren Fachkräften, die dringend benötigt werden und die für unsere Renten sorgen sollen, weil die offensichtlich impotenten, nicht gebärfreudigen Deutschen nicht ausreichend Nachwuchs produzieren und nicht für die Renten sorgen können.

Sehr lustig, was ja das Märchen von Schneewittchen und den 7 Zwergen in den Schatten stellt. Fakt ist, es wären ausreichend Mittel für die Renten vorhanden, die Sie und diese Regierung aber lieber links und rechts veruntreuen, stimmt’s!?

Sagen Sie, warum wird das monatliche Einwanderer-Taschengeld von ¬ 1.056,- nicht als Bonus an Familien mit Zuwachs ausschüttet, was gleichfalls zur Rentensicherheit führen würde? Die Antwort hierauf ist sehr einfach, das kongruiert nicht mit den Plänen der eigentlichen Puppenspieler, die die Bilderberger befehligen? Lieber orientiert man sich am Hooton-Plan, der den Fortbestand der deutschen Bevölkerung nicht empfiehlt.

Die Deutschen sind zu intelligent, zu kriegerisch, zu erfolgreich und das schon seit über 1000 Jahren. Man profitiert langfristig an durchschnittlich intelligenten Menschen, die man besser als willige Konsumenten oder besser als Sklaven bezeichnen sollte. Also solche, die nicht aufbegehren, keine Fragen stellen, genmanipulierte, chlorversetzte und hormonverseuchte Lebensmittel akzeptieren.

Gemäß einer Studie pendelt der IQ unserer neuen, beauftragten Besamungskünstler irgendwo bei 80. Die schulische Ausbildung ist nachvollziehbar zwischen Sonder- und Hauptschule, denn der Koran und der frühe Schulabgang, um zu Hause zum Lebensunterhalt beitragen zu können, stehen im Vordergrund. Berufliche Ausbildung? Schlichtweg nicht vorhanden. Die meisten können ja nicht mal lesen und schreiben.

Tatsache ist, dass Deutschland nun mal keinen Bedarf an staatlich geprüften Schaf- und Ziegenhirten hat. So böse und sarkastisch wie sich das anhört, so bitter ist die Realität. Eigentlich können einem diese armen Menschen nur leid tun. Sie werden seit Jahrzehnten unterdrückt, mit dem Koran dumm gehalten und ausgeplündert, damit diese als V2 zum richtigen Zeitpunkt in Bewegung gesetzt werden können.

Man kann davon ausgehen, dass kein deutscher Bürger einem echten, kriegsgepeinigtem Flüchtling das Asyl verwehren würde. Keinem! Aber es reisen nur kräftige, junge Männer ohne Frauen und Kinder ein. Aber traumatisierte Menschen sehen anders aus, besitzen kein Handy und keine Nikes. Das stinkt doch nach Mist und Lüge.

Woran können wir dann von unseren neuen Fachkräften partizipieren? Wie man die Rechte der Menschen mit Füssen tritt, man sich an Kindern und Tieren vergeht, man Köpfe abschneidet (Koran Sure 47,4-5), man Frauen unterdrückt, vergewaltigt, steinigt, die Klitoris entfernt, man Hass sät, wie man Ehrenmorde innerhalb der Familie begeht, Kinderehen zelebriert, Hände abhackt, überall einfach den Müll einfach auf die Straße schmeißt, seine analen Bedürfnisse neben einer Bushaltestelle entsorgt, Fanatismus lehrt, seine Bildung aus dem Koran bezieht oder lernt das Juden und Christen Schweine sind (Koran Sure 98,6 und 47,35). Deren Kultur ist von Gewalt geprägt, man ist nicht in der Lage Konflikte mit dem Verstand zu lösen. Es gilt wie zu Zeiten der Neandertaler das Recht des Stärkeren. Frauen werden als spaßiges Verwertungsgut betrachtet, unterdrückt, geschlagen, verprügelt, misshandelt, verstümmelt und müssen sich hinter Stoffen vermummen (Koran Sure 4,34 und 2,223).

Sagen Sie, was würde passieren, wenn wir in einem arabischen Land, gleich welchem, plündernd, vergewaltigend, randalierend etc. herum laufen würden, wie lange würde es dauern bis man uns am nächsten Baum aufknüpfen, den Kopf abschneiden oder steinigen würde? Ich möchte nicht wissen, wenn sich eine unserer Frauen oben ohne an einen Strand legen würde. Erst Gruppenvergewaltigung und Steinigung oder umgekehrt? Was glauben Sie, was diese Leute mit einem erst machen, wenn man nur den Propheten in Frage stellen würde?

Unsere Frauen wiederum werden als Prostituierte und wir alle als Ungläubige verachtet, die gemäß der Doktrin des Korans ohne rechtliche Konsequenzen ermordet werden können (Koran Sure 4,89 + 9 + 9,111 + 47,8 + 66,9 + 89).

Sozusagen Auftragsmord auf Geheiß des Propheten.
Muss man ernsthaft analysieren, dass Soziopathen, die all das schon in der Kindheit indoktriniert bekommen haben, nicht integriert werden können. Da lernt ein Esel eher altgriechisch.

Und Sie Frau Merkel wollen uns verkaufen, der Islam gehöre zu Deutschland? Wenn, dann gehört einzig und alleine das Judentum zu Deutschland. Wie auch immer, ich lasse mich ja gerne für blöd verkaufen, aber man könnte sich doch ein wenig mehr Mühe geben. Gegen die Islam-Gemeinde ist jeder Skinhead-Club ein stupider Kegelverein.

Die fremd- und ferngesteuerten Anhänger des Islam sind über 1400 Jahre zurückgeblieben, eine engstirnige, rassistische, ungebildete, gefährliche und intolerante Sekte, die uns ihren Glauben mit Gewalt aufzwingen möchte (Koran Sure 8,39).

Jeder Mofaclub wird vom Verfassungsschutz überwacht, aber diese menschenverachtenden Kreaturen dürfen in unseren Stadtzentren ihr Gift verstreuen und ungehindert zum Mord aufrufen.

Täglich finden durch diese retardierten Muselmänner Vergewaltigungen statt. Täglich! Es werden Gewaltverbrechen verübt, Drogen gehandelt, randaliert, schamlos Supermärkte geplündert, während unsere Regierung, der Polizei und der Presse untersagt darüber zu berichten und die Judikative und Exekutive einfach mal wegschaut. Und Sie Frau Kanzlerin, Sie fördern das auch noch.

Sagten Sie nicht in einer Rede, wir müssen akzeptieren, dass Straftaten bei jugendlichen Migranten besonders hoch sind? Gar nichts müssen wir. Einen Sonstwas müssen wir. Niklas Pöhler ist bereits eines von vielen Opfern zu viel und es werden weitere folgen. Er wurde Opfer Durchgeknallter, die Sie Frau Kanzlerin, verifiziert haben. Damit sind Sie der Beihilfe des Mordes und aller Gewalt schuldig. Mein Gott, haben Sie ein Glück, dass Sie [noch] Immunität besitzen.

Wieder weiter im Kontext. Man muss wissen, dass der Dschihad (Koran Sure 5,35 + 8,39 + 9,123) noch gar nicht ausgerufen wurde, die Jagd auf uns wurde noch nicht eröffnet.

Die RAF hat mit nur 60 Mitgliedern ganz Deutschland terrorisiert.
Wie sieht dann der Albtraum aus, wenn 1.5 Mio. Migranten und Tausende von IS-Schläfern aktiviert werden? Na Mord, Gewalt, Totschlag, Massenvergewaltigungen, Plünderungen werden zur Normalität.

In den Flüchtlingsheimen findet der Ausnahmezustand statt, Schiiten gegen Sunniten, Salafisten gegen Jesiden, Wahabiten gegen Alawiten, Paschtunen gegen Dschihadisten, Takfiristen gegen Libanesen… und alle zusammen gegen die Christen.

Bei diesen ganzen religiösen Fanatikern dreht sich mir gerade der Kopf. Wo bleibt der Mensch, als reiner Mensch? Jede Nacht finden in den Unterkünften, den Brutstätten von Terror und Gewalt, Vergewaltigungen statt. Sodom und Gomorrha sozusagen.

Der Security, genau wie der Polizei, ist es untersagt diese Informationen zu veröffentlichen, was diese Regierung, wie so vieles, unter Ausschluss der Öffentlichkeit per Dekret beschlossen hat.

Diese Integrationsverweigerer kassieren Sozialhilfe in mehreren Städten, weil die Regierung sich für eine Registrierung aus glasklarem Kalkül keine – 350,- Euro für einen Fingerscanner leisten will.

Jeder Fluggast muss sich am Flughafen bis zur Unterhose ausziehen – sie natürlich nicht, sie checken ja über die ‚Private Aviation‘ ein – aber unsere Neurotiker müssen sich nicht registrieren, werden hofiert, getätschelt, mit einer kostenlosen Rundumversorgung ausgestattet, mit Privilegien versehen, erhalten kostenlose MVV- und Taxifahrten.

Unsere Sozialsysteme werden kippen und unsere Bevölkerung wird wie immer dafür zu büßen haben, so wie unsere Flutopfer, für die zufällig gerade kein Budget vorhanden ist. Kann das alles real sein?

Die neuen Rassisten dürfen sich an unseren Frauen bedienen und gehen auch noch straffrei aus, damit Gleichgesinnte motiviert werden weitere Gewalttaten zu begehen. Diese islamische Herrenrasse kann sich auf unsere Regierung verlassen, weil diese alles unternimmt, um deren Aufenthalt angenehm zu gestalten. Und das alles unter Ihrer Führung Frau Merkel. Respekt.

Aber muss man diese Fakten ernsthaft erläutern? Diese sind Ihnen doch längst über die Polizei, den BND, das BKA und den Verfassungsschutz bekannt.

Der Koran verbietet den Muslimen sich nach den staatlichen Gesetzen zu richten, weil die Scharia entscheidet. Gesetze und eine ordentliche Gerichtsbarkeit werden abgelehnt. Damit ist der Islam demokratie- und verfassungsfeindlich, darf weder geduldet, noch verbreitet werden. Der Islam muss mit allen Mitteln verhindert werden.

Aber wer aufmuckt und dagegen vorgeht, der ist ein böser, übler, mieser, kleiner, schmutziger Nazi. Und künftig outet man sich als Nazi, wenn man Schweinefleisch auf dem Grill liegen hat oder was!? Aber was ist denn ein Nazi?

Die Nazis des 3. Reichs hatten Bewohner des Deutschen Reiches umgebracht. Diese strebten eine arische Rasse und die Herrschaft über Europa an. Ach. Gibt es hier etwa Parallelen zu den gegenwärtigen Ereignissen?

Ups. Also wer sind denn jetzt die wahren Nazis? Die Rothschilds, die Rockefellers, der Soros, deren Trittbrettfahrer-Maden, die Spielfiguren dieser Regierung oder wir Deutsche?

Wir Deutsche wehren uns gegen Invasoren, die uns Ungläubige tot sehen wollen. Wir verteidigen unser Land, unsere Menschen, unsere Kinder, unsere Kultur und unser Leben vor Menschen, die keine Werte, keine Moral, keinen Anstand, keine Höflichkeit, keine Kultur, keine Bildung haben und keine Wertschätzung zeigen, dass der dumme, deutsche Steuerzahler für diesen Club Med Aufenthalt aufkommt. In welchen dieser Länder gibt es eine solche Rundum-Versorgung?

Wir Deutsche lehnen eine Völkerwanderung ab, die schon Rom vernichtet hat und wir verweigern auch den Angriff der Hunnen. Wir sollen zuschauen, bis wir klein gekocht sind oder umgebracht werden.

Ja und dann muss man sich das mal vorstellen:

Die Regierung gewährt den amerikanischen Besatzern seit 1945 das Hoheitsrecht über die gesamte deutsche Presse und die Medien. Im Klartext, es darf nichts anti-amerikanisches publiziert werden. Seit 71 Jahren betreibt man eine systematische Gehirnwäsche mit uns. Wir werden durch die Medien und Presse belogen, unsere Schul- und Geschichtsbücher sind gefälscht, man verschweigt uns die wahren Hintergründe des 1. und 2. Weltkriegs damit sich unsere Kindeskinder noch immer als Nazis mit der großen Schuldfrage auseinandersetzen müssen.

Mit Hilfe der Medien macht man Verbrecher zu Opfern und Opfer zu Verbrechern. Also wer nicht denkt, wird halt eben mal gelenkt. Das ist unfassbar.

Man bezahlt aus Steuergeldern Gegendemonstranten aus der eigenen Bevölkerung, erzeugt mit der Propaganda, sprich der bezahlten Lügenpresse und dem Unterschichten-Fernsehen Bahnhofsklatscher, die Teddys verteilen.

Und Sie Frau Merkel lassen über die gekauften GEZ-Medien positive Umfragewerte zu ihrer Person verbreiten. Hat man die Mitarbeiter des Senders interviewt oder ist man auch vor die Türe des Senders gegangen?

Man suggeriert der Bevölkerung unentwegt, dass man ein Nazi ist, wenn man Flüchtlinge nicht willkommen heißt und schreckt nicht mal davor zurück über den Kinderkanal KIKA unsere Kleinsten von der Weisheit Allahs zu überzeugen. Auf ZDF-Info laufen rund um die Uhr NS-Dokus, damit wir uns garantiert erinnern, dass wir eine Nazi-Vergangenheit haben.

Wann laufen im TV endlich mal Dokus über die Gräueltaten der Amerikaner, die seit Hunderten von Jahren die größten Abscheulichkeiten gegen die Menschen begehen, wann?

Was geht denn hier ab? Sind Sie noch bei Verstand? Ergo, man hat exzellent von Goebbels gelernt, diesen sogar übertroffen.

Ja, und nun wird auch noch Afrika nach Deutschland eingeladen. Meine Herren. Man leistet ganze Arbeit. Die südafrikanische Richterin Mabel Jansen hat auf Facebook die Mentalität ihrer Landsleute kurz skizziert:

Vergewaltigung gehöre zur „Kultur der Schwarzen“, „Mord ist auch kein großes Thema und bis heute hätte sie noch kein schwarzes Mädchen getroffen, das mit rund zwölf Jahren noch nicht vergewaltigt wurde“. Gruppenvergewaltigungen von Baby, Tochter und Mutter sind vergnüglicher Zeitvertreib“.

Ah. Na wundervoll.

Und weil das immer noch nicht genug ist, bieten wir der Türkei Visafreiheit an, damit weitere 3 Mio. anatolische Analphabeten und Sozialfälle Europa bzw. Deutschland den Gnadenstoß versetzen können. Die so genannte Türkenbombe, die wohl das dritte As im Ärmel der Strategen ist. Ich ziehe meinen Hut. Das ist absolut Oskar-verdächtig. Das hätte Steven Spielberg nicht besser inszenieren können.

Studien belegen, dass sich noch nicht mal die 2./3. Generation der Türken in Deutschland wirklich integriert hat, was diese abgelehnt haben, weil unsere Kulturen zu verschieden sind. Deshalb muss man annehmen, dass diese Oslamisten eine tickende Bombe für Deutschland sind, weil Erdowahn diesen jüngst vermittelte, dass dort wo sich ein Türke befindet, die Türkei ist. Also auf in die Türkei, dann gehört uns Deutschen sofort ein Teil des Landes, sowie Gran Canaria, Malle und der Gardasee.

In den sozialen Netzwerken explodieren bereits Hassbotschaften gegen uns Deutsche. Man sympathisiert ungeniert mit den radikalen Arabern und bedient sich deren arabischer Sprache – Türken sprechen nicht Arabisch – und verbreitet Slogans wie ‚ihr Kufar, wartet ab, wir machen Euch fertig, bald habt ihr nichts mehr zu lachen etc., während das Wort ‚Bruder‘ inzwischen das meist gesprochene Wort der Muslime in Deutschland ist.

Und der ‚Irre vom Bosporus‘ darf sogar seinen Wahlkampf auf deutschem Boden abhalten und ungehindert Propaganda betreiben. Also die kranke Bestie, die seine eigene Bevölkerung ausplündert und die kurdische Minderheit massakrieren lässt.

Die pure Ironie ist, ich zitiere den amerikanischen Vizepräsidenten Joe Biden, dass der türkische Despot Tonnen an Waffen samt Geld an die IS liefert, damit Syrien zerbombt werden kann und die Leidtragenden aus demselben Land flüchten müssen. Und dann zahlt man demjenigen auch noch 6 Mrd. Euro aus deutschen Steuergeldern, damit der Kalif in seinem 5000 Zimmer Palazzo das Osmanische Reich 2.0 zelebrieren kann. Mir haut’s den Schalter raus und Atatürk würde seinen Hut fressen. Ah, und sein feiner Sohn Bilal, der handelt auch noch das geraubte Öl der IS-Terrorristen am Weltmarkt.

Nein, keine Visa Freiheit für die Türken. Kein Beitritt. Die Türkei hat wunderbare Menschen, nur leider den falschen Regenten. Und Diktatoren sind keine Geschäftspartner von integren Regierungen.

Kurz zusammengefasst:

Sie bescheren unserem Land bzw. Europa die zweite Episode der ‚Herr der Ringe‘. Da können wir uns alle auf eine Bombenstimmung gefasst machen.

So, weiter im Kontext. Wenn man nun ganz Europa betrachtet und feststellt, dass London den ersten islamischen Bürgermeister gewählt hat, die Islamisten dort schon die Scharia ausrufen, in Paris bereits Ausnahmezustand herrscht, Süditalien brennt, in Spanien viele Unruhen herrschen, Finnland und Norwegen gar nicht mehr erwähnt werden, Schweden schon vor langer Zeit gefallen ist, während die Vergewaltigungsrate dort um 1000% gestiegen ist, und Belgiens Muslime bereits in der Mehrheit sind, dann muss man blind und dumm sein, wenn man nicht begreift, dass dies alles ein nicht generalsstabsmässig geplantes Vorhaben ist, welches nur einem einzigen Ziel dient, der wirtschaftlichen Destabilisierung und dem Zusammenbruch Europas.

All dies wird mit einer Migrationswelle im biblischen Ausmaß gefördert. Was ist das Planungsziel? Ich erinnere mich an 70 Mio. Migranten in Europa über kurz oder lang.

Lustig ist auch die Tatsache, dass Schlepper durchschnittlich – 5.000 Euro an Gebühren kassieren. Wenn man das nur mit 1.5 Mio. Flüchtlingen multipliziert, käme man auf 75 Mrd. Euro. Huch. Wahnsinn. Solch ein gigantisches Vermögen existiert in keinem einzigen der Länder, aus denen unsere Passagiere kommen.

Woher kommen diese Unsummen von Geld?
Woher kommen die Handys?
Wer zahlt die Telefonate in die Heimat?
Wer? Etwa von Carlos Slim aus Mexiko vielleicht?

Darf ich Sie auch erinnern, dass Ihnen ein Gutachten vorliegt, welches Ihr Kabinett in Auftrag gegeben hat und Ihnen das Horror-Szenario prognostiziert, wenn 1 Mio. Menschen muslimischer Herkunft in Deutschland einmarschieren, Land und Leute vergewaltigen und plündern. Ich zitiere das Executive Summary: Chaos, Bürgerkrieg, Zusammenbruch der Wirtschaft, Gesellschaft und in ca. 10 Jahren eine Mehrheit durch die islamische Bevölkerung. Bravo.

Dieses Gutachten verstecken Sie Frau Merkel, wie eine Rentnerin ihren Sparstrumpf, unter ihrem Kissen. Veröffentlichen Sie doch bitte dieses Gutachten oder haben Sie Angst, dass Sie wie Ludwig XV. auf dem Schafott landen?

Also ich persönlich würde Nürnberg bevorzugen. Da müsste man nur die Anklagepunkte von 1946 kopieren.

Dank des von Ihnen manipulierten GEZ TVs und der Presse vertuschen Sie die Fakten und Zustände der aktuellen Lage, was nichts anderes als Zensur bedeutet. Und das in einem Rechtsstaat?

Es kommen weniger Flüchtlinge ist der Slogan. Was für eine Lüge. Sie schönen doch nur die Flüchtlingszahlen, um uns zu beschwichtigen. Es kommen genauso viele wie vorher. Es sind auch schon mehr anwesend als veröffentlicht.

Diesem Regime ist wirklich jedes Mittel recht.

Marketingtechnisch kreativ ist, dass jetzt schon belanglose Schauspieler engagiert werden, um eine Meinungsmache zu initiieren, damit unsere TV-Fixierten von diesen Märchen zum maschinellen Mitläufer werden. Unheimlich genial. Gefangene macht dieses System wohl nur in den geplanten Umerziehungslagern, also KZ’s, die bereits in einem Gesetz verabschiedet wurden.

Da hat man in Sachen PR wirklich Profis engagiert. Das kostet natürlich. Jetzt ist klar, warum wir dafür eine GEZ Gebühr entrichten sollen. Irgendjemand muss die PR-Agenturen ja vergüten.

Wie auch immer. Das Planungsziel der Auftraggeber der Bilderberger-Psychopathen muss strikt erfüllt werden, richtig? Planungsziele, klingelt es da!? Hört sich an wie Planwirtschaft. Aber die ist nicht aufgegangen. Ohhh.

Die Protokolle der Weisen von Zion sind zwar Schritt für Schritt erfüllt worden. Dieses Booklet wird zwar als Fälschung verunglimpft, aber dann wäre der Verfasser ein genialer Hellseher gewesen und Nostradamus dagegen der Baron von Münchhausen.

Diese Protokolle beinhalten Pläne mit dem Ziel der Ein-Weltregierung und Versklavung der Weltbevölkerung, was bisher Stück für Stück erfolgt ist. Die empfohlenen Mittel sind Chaos, Medienkontrolle, Ablenkung a là Brot und Spiele durch Sportveranstaltungen, Versklavung, Diebstahl von Vermögen etc. Diese Empfehlungen sind allesamt befolgt worden und haben sich bewahrheitet. Man muss diese Protokolle nur lesen. Skurriler Weise liegt das Original in der Londoner ‚British Library‘. Vielleicht sollte man den Kurator informieren, dass er einen Schwindel ausstellt.

Und wie soll es nun weiter gehen? Ich habe Kinder. Meine Kinder haben keine Zukunft mehr. Soll ich nun warten bis meine Kinder vergewaltigt werden?

Ich habe Angst. Ich muss meinen Kindern untersagen nach der Dunkelheit nach Hause zu kommen. Ich muss meine Kinder informieren, dass sie vorsichtig sein müssen, dass sie vergewaltigt und Opfer von Gewalttaten werden könnten.

Eine unterbelichtete Bürgermeisterin verteilt den genialen Tipp eine Armlänge Abstand zu halten. Erklären Sie mal einer 10-Jährigen sich mit einer Armlänge Abstand fünf gewalttätige, betrunkene und menschenverachtende Testosterongesteuerte vom Leibe zu halten. Ich glaube, mein Schwein pfeift.

Alleine diese Empfehlung sollte strafbar sein.

Wie soll ich meinen Kindern erklären, dass sie bald in der Minderheit sein werden, sie bald Fremde im eigenen Land sein werden und alle moralisch, ethischen Werte, die ich ihnen vermittelt hatte, von heute auf morgen nichts mehr wert sind, weil ab sofort der Koran gilt?

Sie Frau Merkel, haben keine Kinder. Sie haben nicht die geringste Ahnung wie ein Vater oder eine Mutter sich fühlt, wenn sein Fleisch und Blut in Gefahr ist. Soll ich später meine Kinder und Enkel belügen, ich hätte keine Kenntnis über die Machenschaften unserer Kanzlerin und ihrer satanischen Auftraggeber gehabt?

Soll ich verschweigen, dass die Bilderberger das Ziel verfolgen die Völker zu vermischen, die Menschheit zu reduzieren, damit die Ideologie Degenerierter umgesetzt wird, deren Machtgelüste befriedigt werden und diese so ihre fehlende Menschlichkeit und Liebe ausgleichen können? Dabei schreckt man auch vor keiner Geburtenkontrolle zurück.

Aber was sollen wir nun unternehmen? Sollen wir abwarten, die Islamisierung still schweigend über uns ergehen lassen, schwitzen und abwarten, bis man Opfer einer Gewalttat wird? Sie mögen das für einen akzeptablen Kollateralschaden sehen, weil all das einem höheren Ziel dient. Da kommt es Ihnen auf das eine oder andere Opfer nicht an. Wenn interessiert das auch. Ich sehe das nicht so. Ein Mensch ist das wertvollste was es gibt. Ein Mensch ist göttlich und unersetzlich, gleich welche Religion er wählt, gleich welche Gesinnung er hat.

Also was dann? Vielleicht sollten wir uns bewaffnen, unsere Frauen in Burkas stecken, uns Männern einen Bart wachsen lassen, den Koran studieren, Arabisch lernen und uns an die abartigen Lebensgewohnheiten der Muslime, diesen gewissenlosen Fanatikern und plumpen Radikalen anpassen oder freiwillig den patentierten RFID Chip der Rothschilds einpflanzen lassen, resignieren, unterschreiben, dass wir uns bereitwillig als Sklaven unterwerfen? Also jammern, winseln, betteln, bitte bitte, lassen sie uns am Leben, Wasser und Brot reichen uns aus?

Nein.


Bevor ich mich diesen kabbalistischen Wünschen unterwerfe, werde ich kämpfen. Es ist mir gleich, ob irgendein von dieser Regierung gekaufter Psychiater ein negatives Gutachten verfasst, man mir Drogen und Waffen in meinem Haus versteckt, mich wie Julian Assange einer fiktiven Vergewaltigung bezichtigt oder wie Al Capone mit angeblichen Steuerschulden vernichtet.

Mich werden Sie nicht klein bekommen, dieser Panzer wurde noch nicht konstruiert.

Wir alle haben eine Verantwortung gegen über uns selbst, unseren Kinder, Kindeskindern und gegenüber allen Menschen auf der Welt. Dieser Wert scheint ihnen fremd zu sein.

Ich frage mich, ob Sie noch bei geistigem Verstand oder ein ferngesteuerter Klon sind.

Was zur Hölle treiben Sie da? Sie überrollen uns mit Terroristen, deren Niveau auf dem von Primaten ist und erwarten, dass wir stillschweigend akzeptieren, respektieren und uns anpassen. Wir müssen uns gar nicht anpassen. Eher umgekehrt.

Deutschland hat mit einer pro Kopfverschuldung von 24 Tsd. Euro über 2.2 Billionen Schulden. Woher kommen diese Verbindlichkeiten? Ganz simpel, man bezahlt die Zinseszinsen der Kredite bzw. des Geldes, das man bei der EZB aufgenommen hat. Die EZB führt über die BIZ zur FED, die alle in privater Hand sind und von den gleichen Familien gelenkt werden.

Aber ist diese ‚private Hand‘, die die Leit-Währung der Welt stellt? Die Rothschilds und deren Gefolge, die diese weltentscheidende Konspiration 1913 auf Jekyll Island manifestiert hatten. Und während man ganz deutsch und hörig die Zinsen an die EZB überweist, während die Tilgung des Kredits leider niemals erfolgen kann, konzentriert man sich hemmungslos, auf Kosten der Steuerzahler, mit der Finanzierung von Pseudo-Flüchtlingen.

Ihnen sind doch die internen Zahlen bekannt, dass nur 10% aller Flüchtlinge aus Kriegsgebieten und auch nur 10% der Migranten aus Syrien stammen, was bedeutet, dass 90% aller Flüchtlinge Wirtschaftsmigranten sind. Aber gemäß dem Dubliner Abkommen, hat kein einziger ein Flüchtling Anrecht auf Asyl, wenn er über fünf sichere Länder geschlendert ist. Also was soll das Ganze?

Wir sollen bis Ende des Jahres 2016 mehr als 50 Mrd. Euro aufwenden, um unseren eigenen Untergang zu finanzieren. Wie pervers ist das denn?

Der blanke Hohn ist, dass diese Flüchtlinge nicht flüchten müssten, wenn wir nur 5% des Geldes aufwenden würden, damit diese Kost und Logis in einem sicheren, arabischen Raum erhalten werden könnten. In den von Assad kontrollierten Gebieten ist kein Krieg, während arabische Länder keine Flüchtlinge aufnehmen und in Saudi-Arabien klimatisierte Zelte für 3 Mio. Pilger stehen. Was wird hier denn gespielt, warum pilgern diese Flüchtlinge nicht einfach dorthin?

Warum soll das deutsche Volk diesen Unsinn finanzieren?
Lasten auf uns nicht schon genügend Steuern und Abgaben? Wir alle sollen das halbe Jahr arbeiten, um dem Staat Gelder heranzuschaffen, damit diese in alle Winkel Europas verprasst werden, kriminelle Banken gerettet und katholische Bischöfe mit jährlichen 441 Mio. gesponsert werden können?

Der letzte G7 Gipfel in Grainau kostete den bayerischen Steuerzahler 390 Mio. Euro, nur damit der Kriegstreiber Obama mit Seppelhut und Weißbier ‚ich bin ein Bayer‘ prosten konnte. Ich lach‘ mich schlapp. Der NATO Gipfel verschlang 400 Mio. Euro etc.

Dies sind wenige Paradebeispiele für den Diebstahl unserer Steuergelder.

NATO- und G7, gleich wie diese Mickey Mouse Veranstaltungen auch alle heißen mögen, sind reine Shows. Sie haben keinen Nutzen, weil keine Entscheidungsträger, sondern nur Fingerpuppen bewirtet werden, die sich allesamt selbst feiern. Ein herrliches Gefühl muss das sein, im Rampenlicht zu stehen und auf Kosten der Steuerzahler ‚Big Party‘ zu feiern, im schlecht sitzendem Anzug zu lachen, zu frotzeln, zu prosten, dämlich zu grinsen und auf Kosten des Packs dumme Witze zu machen.

Ich könnte noch weitere Milliarden an unsinnigen Ausgaben aufzählen, aber dann bräuchte ich noch 100 Seiten.

Kitaplätze sind nicht vorhanden, wenn dann für 800 Euro pro Monat. Wer kann sich das leisten? Wohnraum und viele Lebenshaltungskosten werden zunehmend teurer. Und unsere neuen Mitbürger bekommen alles gesponsert und überall werden für Unsummen Unterkünfte angemietet.

Konzerne lassen Ihre Gewinne verschwinden, erhalten Subventionen, Ja und für unser Volk, für dieses ist nichts da. Viele Berufsgruppen müssen mit einem Hungerlohn auskommen, aber die selten anwesenden Abgeordneten verleiben sich im Monat 9.600 Euro ein und gehen während der Arbeitszeit lukrativen Nebenjobs nach.

Wollen Sie uns den ernsthaft erzählen, dass unsere Migranten mit einem Gehalt von über 1.000 Euro wirklich arbeiten werden? Die aktuellen Zahlen aus Schweden belegen, dass nur 0,3% der Asylanten arbeiten, sprich von 331 arbeitet nur 1.

Nein, wir schaffen das nicht. Sie und ihre Kollegen vielleicht, mit ihren üppigen Gehältern und Pensionen. Wir sollen mit 73 in Rente gehen und ihresgleichen schon mit 56 Jahren? Sagen Sie, gehts noch? Fahren dann die 70jährigen Polizisten im Rollstuhl vor, um Knöllchen verteilen zu oder was?

Sie und Ihresgleichen lassen sich in gepanzerten Limousinen umher kutschieren, lassen sich aus gutem Grund von Bodyguards beschützen und nähren sich am exklusiven Buffet auf Kosten des Steuerzahlers und beschließen sich großzügige Pensionen.

Man kann Sie und ihre Mitläufer aus allen Parteien zu Recht als hemmungslose Schmarotzer und Opportunisten bezeichnen. Sie stopfen sich wo es nur möglich ist, die Taschen und bereichern sich schamlos. Sie zahlen nicht mal Steuern und gegen Straftaten haben sie alle Immunität wie CrystalBeck und Kinderporno-Edati oder Schäuble, der wegen Korruption schon zwei Male zurücktreten musste und immer noch Finanzminister ist. Wahnsinn. Diese kriminellen Polit-Proletarier verstoßen täglich gegen die Gesetze, die das dumme Volk befolgen soll? Ein Witz ist das.

Es stinkt im Staate Deutschland nach Korruption, Opportunismus und Ungerechtigkeit.

Die meisten von diesen Politclowns verfügen noch nicht mal über berufliche Kompetenzen, um Politik betreiben zu können bzw. erfassen zu können, was diese Verantwortung bedeutet. Vielleicht wären unsere neuen Fachkräfte geeigneter und ggf. kann jeder Dorfdepp in diesem Land in der Regierung mitmischen. Ein Würstelbuden-Betreiber benötigt duzende Konzessionen und was braucht Ihresgleichen? Null und Nichts.

Da braucht man sich nicht wundern, warum die Politik läuft wie sie läuft. Lauter gestrandete Nobodys mit abgebrochenen Ausbildungen und fehlender beruflicher Kompetenz. Eine Frau Roth palavert über Asylrecht und kennt noch nicht mal das Grundgesetz, erklärt uns, dass die türkischen Gastarbeiter Deutschland nach dem Krieg aufgebaut hätten. Ich habe Stunden darüber lachen müssen, ernsthaft. Und noch immer sitzt die Gute mit ihrem geschmacklosen Blümchen-Outfit vom Flohmarkt im Bundestag und mimt die Intelligenzbestie.

Ein Stegner treibt sich als Volkstribun im ‚Jack the Ripper Style‘ in jeder Talkshow rum und kennt den Unterschied zwischen Demokratie und Diktatur nicht, während zur gleichen Zeit Martin Schulz, bereits vom Berlusconi als KZ-Wärter betitelt, uns in einem TV-Beitrag versichert, er würde 3 Bücher gleichzeitig lesen. Diese Bücher entpuppten sich später als Fahrplan zum Klo, dem Playboy und ‚Mein Kampf gegen die Intensivstation‘. Man fand sogar ein viertes Buch mit dem Titel mein Leben nach der Dummheit. Dieser letztere verdient im Monat 24 Tsd. Euro und lässt über 20 Angestellte tanzen.

Unser Münchener Siemens-Vorstand begreift die Welt nicht mehr. Hört sich lustig an, aber witzig finde ich das nicht.

Den ersten Platz hält aber unangefochten unser Anti-Mensch Elmar Brok, der sich keine Gedanken um seine Nasenpopel auf den Haaren und in seinem Hirn macht. Ich frage mich, wie so ein schmuddeliger und menschenverachtender Demokratie-Hasser unser Volk in Brüssel vertreten kann.

Aber das sind ernsthaft unsere Volksvertreter. Das kann sich doch nur um einen Albtraum handeln. Ich möchte endlich aufwachen. Bitte sagen Sie mir, dass das alles nur Entzugserscheinungen vom Schnüffeln am Kleber sind.

Eigentlich sollten sich diese Abgeordneten um die Interessen der Bürger kümmern. Stattdessen beschimpft man uns als Pack, belügt, betrügt und macht sich lustig über uns. Dem allem noch nicht genug, in Brüssel legen intelligente Luftpumpen wie eben dieser Schulz und Brok den Neigungswinkel einer Gurke fest, geben ein Referat für die Abmessungen einer Schwarzwälder Kuckucks-Uhr in Auftrag oder bestimmen die EU-Norm für die Farbe eines Schinkens, der zu 97% aus Abfällen besteht.

Wir brauchen keine System-, sondern Volksvertreter.
Mich würde der Durchschnitts IQ unserer Systemvertreter interessieren. Wenn dieser über dem der Raumluft-Temperatur liegt, dann fresse ich den Koran.

Was weit mehr deprimierend und frustrierend ist, das 1% Prozent der Weltbevölkerung bzw. 61 Menschen so viel Vermögen wie der Rest der Menschen auf der Erde besitzen, während niemand weiß, dass die Familie Rothschild ein Hundertfaches dessen gehortet haben.

Die Menschen auf der Erde müssten nicht hungern, es wäre genügend Vermögen da, es ist nur in den Händen der Falschen. Nein, wir schaffen das nicht, wir Deutschen. Nein, wie können nicht alle Armen dieser Welt aufnehmen.

Belastend ist, dass Sie persönlich interveniert haben und nun auch schon Facebook kontrolliert wird, also so, wie es der gute, alte Orwell prognostizierte: Big Brother IS watching und Gehirn-washing you. Hanebüchen ist, dass die Facebook-Zensur durch ihren Ehemann vermittelt wurde, der im Axel Springer Verlag einen belanglosen Job innehat, der arme Kerle, und nun ein paar Euros mehr einsacken darf. Und all das nur, weil Sie verhindern möchten, dass Ihre menschlichen Aversionen in Karikaturen und treffenden Worten publiziert werden.

Sie wissen doch, nur Sieger schreiben Geschichte oder nur Sieger, die ganz oben stehen. Sie halten sich doch nicht wirklich für Stalin, Pol Pot, Mao, Mobutu oder Bokassa? Dazu fehlt Ihnen zum Glück das Potential. Wohl verkörpern Sie mehr einen spaßigen Smeagol aus Herr der Ringe, den man mit Rosenholz (Dateien) verblendet hat. Aber Gollum und das System hat versagt, das Böse wurde besiegt und am Ende hat das Gute gesiegt. So sieht es aus Frau Merkel. Ha!

Gerade als regierendes Oberhaupt, gleich, ob Regent oder Kanzler, berücksichtigt primär das Wohl der Bevölkerung bzw. eines jeden Menschen.

Ihnen fehlen schlichtweg Charakter, Ehre, Stolz und alle menschlichen
Attribute. Hätte ich die Zeit, ich würde es Ihnen erklären.

Bei mir ist jetzt Schluss mit lustig. Ich werde diese von Ihnen persönlich initiierte Islamisierung definitiv nicht verschlafen.

Wir haben alle, also wir Menschen, die Verpflichtung gegen dieses totalitäre und korrupte Regime und System vorzugehen, das uns eine Demokratie vorspielt.

Nicht nur unsere neuen Mitbewohner, sondern auch Sie haben alle Linien überschritten.

Und nochmal, nein wir schaffen das nicht, wir wollen das nicht schaffen,
weder mit unseren Steuergeldern, noch auf dem Leid unserer Kinder.

Nein, ich werde meine Kinder und Mitmenschen mit Leib und Seele beschützen und Sie, ihre Auftraggeber und Handlanger werden nichts daran ändern können. Weder mit Waffen, noch mit Gewalt, noch mit der willigen Judikative, noch der hörigen Exekutive werden Sie ihre Ziele erreichen. Auch wenn Schäuble es kalkuliert formuliert hat, dass

‚wenn die Krise groß genug ist, wird das Volk zwangsweise langfristig schon zustimmen.

Topp! Der Mann hat genau wie Sie Frau Merkel auch einen Plan. Es scheint immer wieder auf dasselbe Ziel hinauszulaufen, wie es Bush sen. nach dem 1. Irakkrieg prognostiziere: Die neue Weltordnung.

Abwarten und sehen. Ich vertraue darauf, dass der Plan der weltweiten Versklavung verpuffen und Sie sich samt Mischpoke zwangsläufig in Luft auflösen werden, so wie der Kommunismus und seine Planwirtschaft.

Ich werde mich zur Speerspitze des deutschen Volkes machen und mit allen Kräften gegensteuern und diesem Inferno und der Utopia der Oligarchie ein Ende zu bereiten und wenn es mich meinen Kopf kostet. Darauf verschlinge ich den Koran. Mein Wort.

Und nein, wir wollen
-keinen Krieg mit Russland
-keinen RFID Chip
-kein TTIP, Tisa, CETA
-keine weitere Versklavung

ttip

Ich stelle Ihnen und Ihrer Regierung folgende Forderungen, die nicht verhandelbar sind:

Abzug aller US Streitkräfte samt atomarer Bomben aus Deutschland
Aufkündigung des Besatzungsstatus der USA
Einstellung aller Reparationsforderungen der USA
Bestimmung einer Verfassung durch das deutsche Volk
Friedensvertrag mit allen Völkern
Austritt aus der NATO
Aufhebung aller Sanktionen gegen Russland
Etablierung des souveränen Rechtsstaates Deutschland
Einführung einer Volksabstimmung
Rückführung aller Schein-Asylanten
Schließung der Grenzen
Sondersteuer für Rüstungsfirmen
Rückführung der deutschen Goldvorräte

Abschluss

Gehen Sie davon aus, dass es mir mit meinen Steuerboykott nicht um ein Steuersparmodell geht. Ich kämpfe dafür dass wir Menschen endlich frei sind.

Frei von Menschen Ihres Schlages, frei von korrupten und menschenfeindlichen Systemen.

Wir Menschen müssen aus dem Hamsterrad aussteigen, in das die Elite uns seit Jahrzehnten zwängt. Wir müssen zusammenfinden, um endlich dieses System zu entfernen. Wie heißt es doch so schön: Kannst du ein Problem nicht lösen, kannst du eine Sache nicht entfernen, dann erschaffe daneben etwas Neues, was das Alte überflüssig macht. Das Alte und das Überflüssige sind Sie und Ihresgleichen.

Wir müssen mit unserer ganzen Kraft daran arbeiten, unsere Ziele zu erreichen. Es ist die Pflicht einer aufgeklärten und bewussten Gesellschaft sich mit den Umständen und Geschehnissen zu konfrontieren.

Mit kompromittierenden Grüßen

Ihr ungehorsamer Untertan

Dieser Brief erschien bei BRD-Schwindel, er ist so richtig, dass er absolut wichtig ist.

Bitte teilen verbreiten und sich an die genannten Fakten halten.

Ihr seid das Volk und ihr müsst dem System ein Ende bereiten.

Liebe Grüße aus Uruguay

Peter 

Quelle:

http://www.brd.uy/schnauze-voll